(2017: 351) Das 17. Türchen

Gott sei Dank.

To get a Google translation use this link.

 

 
Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen.
 
Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. Alle meine Kerzen brennen für all jene, die Hoffnung brauchen.

 

Ich habe da ein “Weihnachtslied”, eine Weihnachtshymne, die ich schon immer mitgröhle, solange ich sie kenne. Und ja, das kann ich nur gröhlen, weil mir die Stimme dieses begnadeten, leider zu früh gestorbenen Sängers fehlt. Und ob jemand das Höhere nun Gott oder anders nennt: Es ist mir gleich. Ja, ich bin gläubig, evangelisch-lutherisch sogar. Aber … ja, viel zu oft führe ich diesen Namen grundlos im Munde … Doch für dieses Lied und diese Zeit danke ich nicht nur Gott, sondern auch Queen und all den Gottheiten, die vor der Christianisierung “für diese Zeit zuständig” waren, und allen anderen Wesenheiten und Entitäten …

Jetzt aber, jetzt stimme ich lauthals ein in Freddy Mercurys Gesang zur Weihnacht:

 

 

Und da ich gestern in etwas über 20 cm Schnee unterwegs war bei meinem Kurzbesuch in Potůčky (Breitenbach), bin ich jetzt in richtiger Winter- und Weihnachtsstimmung, obwohl hier (noch) kein Schnee liegt.

 

Der Beginn des Waldes in Potůčky (Breitenbach) ist tief verschneit (20 cm mindestens, vielleicht liegen dort auf der Wiese am Waldrand auch 40 cm Schnee).

Der Beginn des Waldes in Potůčky (Breitenbach) ist tief verschneit (20 cm mindestens, vielleicht liegen dort auf der Wiese am Waldrand auch 40 cm Schnee).

 

Euch allen wünsche ich eine Zeit voller glücklicher Momente.

Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Lesen.

 
Wer eine Gelegenheit sucht, zur Weihnachtszeit anderen zu helfen, der kann das täglich 24 Stunden lang bei der Versteigerung von #hand2hand tun. Die Aktion ist eine gute Idee von Meg, ihr und allen Mitwirkenden danke ich dafür.

 

Der Emil

P.S.: Das Gute am 16.12.2017 waren geglückte Käufe, ein Ausflug ins Ausland und tiefer Schnee.
 
Die Tageskarte für heute ist die Sieben der Münzen.

© 2017 – Der Emil. Text & Bild unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements
Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen