Es ist … (Nº 73 #oneaday)

Auflösung

If you want to try Google translations of this blog use this link.

Heute gebe ich die Auflösung meines Bilderrätsels bekannt (leider muß deshalb auch weit nach unten gerollt werden). Eine richtige Lösung bei den Kommentaren erschien erst um Mitternacht von

puzzle
 
Herzlichen Glückwunsch an sie und herzlichen Dank an alle anderen Leser.

Es hat mit «Liebe Leben, Endlos Endlichkeit!» zu tun, aber es ist weder «Fahrradständer» noch «Papierkorb ungeklärter Funktionalität». Auch nicht «Rasensprenger, Solarleuchte, Kunst»(naja, Kunsthandwerk vielleicht), «Regenwurm, Gehirnwindungen» sind es auch nicht. «Windkugeln die auf Industriekaminen sitzen» sehen auch anders aus und «Aschenbecher» und «Kerzenständer» ebenso. Nur indirekt ist es ein «Wegweiser».


Ein paar Durchblicke

 
Es ist ein:


Grabstein
 

Die richtige Lösung meines Bilderrätsels war lange nicht in den Kommentaren dabei. Am nächsten dran waren wohl steff und herbst.zeitlosen. Und dann gegen 22 Uhr hatte puzzle eine grandiose Idee – die sie ziemlich genau 24 Uhr dann konkret äußerte. Ich gestatte mir, ihre Aussage «Darum war ein Grabmal für mich vorstellbar.» als richtige Antwort zu werten.

Das entsprechende Bild werde ich Dir dann umgehend zukommen lassen.

Aber ich hatte meinen Spaß (?) – weil ich deswegen auch per IM angeschrieben wurde und darum um die "Hibbeligkeit" einiger wußte.

Der Grabstein

Ein Grabstein auf einem Urnengrab, den ich auf dem Friedhof von St. Bricius in Halle Trotha fand und photographierte.

Darüber, ob es pietätlos ist, ein Bilderrätsel mit einem Grabdenkmal zu veranstalten, denke ich grad bei einem Blick aus dem 9. Stock nach. Auch dort wäre ich dankbar für die eine oder andere Meinungsäußerung.

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

© 2011 – Der Emil CC by-nc-nd der_emil(at)arcor(dot)de

073 / 365 – One post a day (WP-count: 260 words)

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, Gesehenes, postaday2011 #oneaday abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Es ist … (Nº 73 #oneaday)

  1. Bine schreibt:

    Es gibt ja sehr interessante Ideen zu dieser „Skulptur“.

    Nun ich finde sie sehr schön. Für mich zeigt sie die Unendlichkeit des Seins. Auch wenn wir nicht mehr auf dieser Welt weilen, haben wir die Möglichkeit noch in anderen Sphären zu sein.
    Mich hat dieser Stein schon fasziniert als ich noch nicht die Lösung wußte.

    Nennt mich verrückt oder wie auch immer. Jedoch wenn ich jetzt die Möglichkeit hätte einen Wunsch zu äußern, dann würde ich es wundervoll finden auch genau so ein Gebilde auf meinem Grab zu haben.

    Ich denk ich werde zu dem Friedhof fahren und mir diesen Stein direkt anschauen und vielleicht für mich Fotos machen.

    Euch lieben Lesern wünsche ich einen guten Start in die neue Woche mit viel Erfolg bei allem was ihr tut.

    Gefällt mir

  2. Follygirl schreibt:

    Ich habe wirklich darüber nachgedacht, dachte auch an ein Bildhauerarbeit, aber auf einen Grabstein wäre ich nicht gekommen. Die Form geällt mir sehr gut, Unendlichkeit, oder alles ist eins…
    Selber war ich auch im letzten Jahr auf einem Firdhof mit der Kamera und ich denke man darf das … habe allerdings NICHT die Namen, sondern nur besondere Figuren/Stimmungen usw. gezeigt.
    Liebe Grüße, Petra

    Gefällt mir

    • der_emil schreibt:

      Liebe Petra,

      das Besondere dieser Form war ja auch das, was mich packte …

      BTW: In einer Großstadt haben Friedhöfe nicht nur die herkömmliche Funktion. Auch hier in Halle (Saale) sind Gertraudenfriedhof und Südfriedhof tatsächlich parkartige Gelände, auf denen beim Spazierengehen Natur (i. w. S.) erlebt und genossen wird …

      (Und die Namen habe ich erkennbar wegretuschiert.)

      Gefällt mir

      • Follygirl schreibt:

        Ich hatte es mir auch immer wieder vorgenommen, werde ich auch bald mal machen. Ganz früh, wenns noch leer ist, ist die Stimmung auf Friedhöfen wirklich ganz besonders. Wir haben hier mehr so ältere, mit vielen Bäumen und dort kann man sich auch gut eine Weile hinsetzen.
        LG, Petra

        Gefällt mir

  3. Ilona Form schreibt:

    Lieber Emil, Grabstein OK. Aber wird der nicht von einem Steinmetz,Fürnehmer
    Bildhauer hergestellt??? Und eine Skulptur ist es auf jeden Fall. Was es darstellt,
    kommt doch darauf an ,WO diese Skulptur steht. Kann ja auch der Stadtpark,
    an einer Schule,Krankenhaus (Aufzeichnungen unendlich) sein. Es liegt im Sinne des
    Betrachters und Herstellers. Aber das um die Ecke raten war gut. Komm bloss nicht
    nochmal mit sowas, hahahahaha…..Moin und einen verschmitzten Tag…Illo.*****

    Gefällt mir

    • der_emil schreibt:

      Liebe Ilona,

      es gibt sehr wohl einen Unterschied zwischen Steinmetz und Bildhauer. Während Steinmetze Handwerker sind, die „funktionierende“ Steine bearbeiten (die sehr oft in Bauwerken verschwinden – siehe Kölner Dom, Frauenkirche Dresden etc.), sind Bildhauer Künstler, die nicht nur Steine, sondern alle möglichen Materialien zu Gegenständen mit „Bedeutung“ verarbeiten (und die Funktion „Kunstwerk“ ist eine philosophische Diskussion wert).

      Nur für diesen Satz hab ich jetzt fast 20 min gebraucht ;-)

      Eines verspreche ich: Sowas wird’s beim nächsten Mal nicht sein.

      Gefällt mir

  4. Danke, für das tolle Bilderrätsel. Das hat Freude gemacht, zu überlegen und die Kommentare der anderen Blogger zu lesen. Vielleicht präsentierst du uns bei Gelegenheit ein neues Bild?!

    Gefällt mir

  5. twixraider schreibt:

    Spassvogel, ich dachte, es geht um die konkrete Form. Dass es sich um eine kunsthandwerkliche Steinmetzarbeit ohne praktische Funktion handelt, war klar. Nach dem Verwendungszweck abstakter Kunst zu fragen, also sowas…

    Gefällt mir

  6. fudelchen schreibt:

    Mir gefällt der Grabstein, so eine würde ich auch mal haben wollen ♥

    Gefällt mir

  7. kreadiv schreibt:

    Komisch, jetzt ist es ganz einfach ;-)))))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s