Das 23. Türchen: Vorbereitungen beinahe abgeschlossen.


Das Festessen wird wieder ein gelungenes sein.

To get a Google translation use this link.

 

 
Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen.
 
Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. Alle meine Kerzen brennen für alle, die Hoffnung brauchen.

 

 

Der Rotkohl ist wieder ganz hervorragend geworden. Die Mühe lohnt sich eben! Auch wenn er jetzt Blasen an der rechten Hand hat vom Kohlschneiden. Den Festtagsrotkohl aber macht er schon immer aus frischem Kohl. Der wird geschnitten, mit einem in Spalten geschnittenen Apfel gekocht; dann muß frisch ausgelassener Speck hinzu, Lorbeerblatt, Nelken, ein wenig Salz und Pfeffer. Das große Geheimnis seines Festtagsrotkohls ist das Pflaumenmus, mit dem am Ende alles rund abgeschmeckt wird. Und dann ist er eben so überaus lecker wie der hier.

Zwei Raouladen hat er vorbereitet. Ausgestrichen mit Bautz’ner Senf, gefüllt mit Speck- und Gewürzgurkenstreifen und ein paar Möhrenstiften dazwischen, wurden sie mit wundervollem Röstgemüse angebraten. Am Ende müssen sie noch ein wenig gargeköchelt werden, mit einem Fichtenzweig und Wacholderbeeren in der Soße. Ja, so, wie sie jetzt sind, haben sie morgen zum Festessen genau den Punkt erreicht, an dem sie beinahe auf der Zunge dahinschmelzen.

Gerade hat er die Kartoffeln abgegossen. Die werden heute noch gerieben und binden morgen nachmittag den Kloßteig. Ganz nebenbei wird ein guter Roter dekantiert, den er 1997 gekauft hat. Es ist die letzte von 12 Flaschen, ein wundervoller 1996er Badenser Trollinger. Ein Wunder, daß der nach so vielen Jahren immernoch und immernoch besser wurde. Der hat in der Karaffe bis morgen Zeit zu atmen.

Morgen also. Morgen ist er wieder. Der Heilige Abend. Er wird um Punkt achzehn Uhr am Tisch sitzen und das Festtagsessen zu sich nehmen. Roulade, Klöße, Rotkohl. Hinterher frischen Ananas mit Schlagsahne und Eierlikör. Dazu diesen wunderbaren Roten trinken. Und wer weiß, vielleicht ist dieses Jahr endlich das Jahr, in dem das zusätzliche Gedeck benutzt wird und er nicht alleinbleibt. Eingeladen hat er jedenfalls jemanden …

 

 

Der Emil

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 22. Dezember 2014 waren der Morgen und die abgeschlossene Personalplanung für die Feiertage.
 
Tageskarte 2014-12-23: Die Vier der Kelche.

© 2014 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2014, Adventskalender 2014, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Das 23. Türchen: Vorbereitungen beinahe abgeschlossen.

  1. Frau Momo schreibt:

    Das klingt sehr lecker. Ich wünsche Dir eine wunderschöne Weihnachtszeit. Unsere wird nun anders als geplant… Martin ist gestern um 3 Uhr morgens ins Krankenhaus, sofort operiert worden und wird Weihnachten in der Klinik verbringen müssen. Akuter Gefäßverschluß, das war nicht ohne. Ich werde natürlich zu ihm fahren und nicht zur leckeren Gans nach Mecklenburg. Hab eine schöne und friedvolle Zeit

    Gefällt mir

  2. Sofasophia schreibt:

    Dinner for one? 😉
    Cliffhanger?
    Ich bin gespannt.

    Gefällt mir

  3. minibares schreibt:

    Das klingt nach Tradition.
    Sehr lecker. So machen es wohl viele zu Heilig Abend.
    Wir machen uns keinen Stress mehr.
    Dir gesegnete, fröhliche Weihnachten, lieber Emil
    Bärbel

    Gefällt mir

  4. Gabi schreibt:

    Ich wünsche ihm von Herzen, dass das zweite Gedeck benutzt wird.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s