Nachtmeldung (20/345)

Müde bin ich, geh zur Ruh

To get a Google translation use this link.

 

Irgendwie war der Tag gestern … Und ich war’s auch, irgendwie. Und unzufrieden bin ich auch, ja, immernoch mit diesem Wetter. Obwohl ich es endlich geschafft habe, bei meinem Doc vorbeizugehen. Dessen “Blutsauger” war gestern nicht da, deshalb hat er mir selbst Blut abgenommen fürs Labor. Und mich dabei ein wenig zu genau angeschaut. Nun, das Blutabnehmen dauerte dann beinahe 25 Minuten. Am Freitag früh geht es wieder hin zur Laborauswertung und weiteren Untersuchung.

Ich hätte in der vorhergehenden Nacht sehr unruhig geschlafen, wurde mir gesagt. Unter anderem wäre daran auch die Schlafapnoe Schuld, denn die brachte mir heftigen Streß – ich muß, ich muß echt deswegen zum Spezialisten, denn den ganzen Tag war ich müde. Deshalb verschwand ich bereits vor zwei Stunden im Traumland.

Gute Nacht allerseits.

 

Der Emil

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 19. Januar 2015 waren der Arztbesuch, der Schuhkauf, der frühe Schlaf.
 
Tageskarte 2015-01-20: XXI – Die Welt.

© 2015 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Nachtmeldung (20/345)

  1. Elvira schreibt:

    ZU genau angeschaut – guter Arzt!

    Gefällt mir

  2. danielajaeggi schreibt:

    Schlafapnoe ist echt mühsam – kenne das aus meinem Umfeld. Der Schlaf mit der Maske ist dann zwar gewöhnungsbedürftig, aber Du bist um Welten fitter als zuvor! :-)

    Gefällt mir

  3. S. Meerbothe schreibt:

    25 Minuten anschauen. Cool, dass er sich die Zeit nimmt. Guter Arzt.

    Gefällt mir

  4. Gabi schreibt:

    Find ich gut, dass Dich Dein Arzt „zu genau angeschaut“ hat. So was macht ja heut fast keiner mehr.
    Aber das mit der langen Wartezeit für einen Termin beim Lungenartzt ist blöd. Gibt es denn keine Möglichkeit in einer Amblulanz in einem Krankenhaus?
    LG Gabi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s