Der Ursprung im Dunkel (113/252)

Dem Text ausnahmsweise vorausgehend

To get a Google translation use this link.

 

Der Schläfer

Ungelenker Versuch
Daraus wurde der Text …

 

Es geschieht selten, daß ich einen Text aus einem Foto gerinnen lasse. Noch seltener geschieht das, was mit dem Schläfer geschah: Da war zuerst eine Zeichnung, diese Zeichnung, eine Strichelei auf Papier (für die Kamera war es zu dunkel).

Naja. Zufrieden bin ich damit nicht: die Schraffierung zu unregelmäßig, die Figur nicht richtig proportioniert, die Kopfhaltung paßt nicht. Aber egal. Nachdem mir letztens bei dem Schwan soviel Mut gemacht wurde, wollte ich ein wenig mehr herzeigen.

[X] Done.

 

Der Emil

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 22. April 2015 war der endlich fertige Audioschnitt von richtig sterben? und zu Wiederholte Verdächtigungen, die ich im letzten Buchfink bei Radio Corax las.
 
Tageskarte 2015-04-23: Die Drei der Stäbe.

© 2015 – Der Emil. Text & Bild unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Der Ursprung im Dunkel (113/252)

  1. Sofasophia schreibt:

    Du wieder, Understatement!
    Das ist klasse skizziert, genau die „unregelmäßige“ Schraffur macht, dass ich die Stimmung von Bar und Lärm fühlen kann.
    Ein Teil von (Lebens-)Kunst ist ja auch Fehlendes durch Gekonntes aufzuwiegen.
    Go on!

    Gefällt 1 Person

  2. Ulli schreibt:

    ich kanns nur immer wieder sagen, lieber Emil: when too perfect, dann liebe Gott böse!
    Und dieses Bild lebt durch seine Unregelmässigkeit- wunderbar! Bitte weitermachen …
    herzliche Grüsse
    Ulli

    Gefällt mir

  3. Gabi schreibt:

    Das passt doch wunderbar! Mehr braucht es nicht. Du hättest es ruhig zusammen mit dem Text vom Schläfer veröffentlichen können.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s