Striche für die Phantasie (148/217)

Freie Interpretation erlaubt. Hund oder Katz‘?

To get a Google translation use this link.

 

Gestern abend auf dem Weg zum Radio gesehen. Erinnerte mich spontan an das Schaf, das der Pilot für den Kleinen Prinzen einst malte. Hund oder Katz‘?

 

Hund oder Katz

Strichgraffito in der Brüderstraße
In dieser Einfachheit darf sich jeder sein Haustier wünschen.

 

Es gefällt mir, so wie es ist. (Und nein, ich war wirklich nicht derjenige, der es geschaffen hat.)

 

Der Emil

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 27. Mai 2015 waren eine Postkarte aus den wunderbaren Ländern Sofasophiastan & Irgendlinkistan, das entdeckte Graffito, die erledigte Arbeit.
 
Tageskarte 2015-05-28: XX – Das Gericht.

© 2015 – Der Emil. Text & Bilder unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Striche für die Phantasie (148/217)

  1. Sofasophia schreibt:

    Schön, was du so siehst und im Briefkasten findest … 😉

    Gefällt mir

  2. Christiane schreibt:

    Großartig! Ich glaube, das interpretiert jede/r danach, was bei ihm/ihr zu Hause auf dem Sofa schnarcht … :-)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s