Wie ziehe ich am besten um (217/148)

Ungeahnte, mutlose Schwierigkeiten

To get a Google translation use this link.

 

Soso. Gestern habe ich mir also ein neues Teledings gekauft. Wichtig waren gute Auflösung, relativ ähnliche Bedienung wie mein altes (das hat doch nicht ganz geklappt), kein Windows und natürlich ein verdammt guter Preis.

Doch ich werde es erst am Donnerstag in Betrieb nehmen, wenn mir jemand, der einen solchen Umzug schon gemacht hat, zur Seite stehen wird. An Computern kenn ich das Procedere. Aber Telefone?

Maaaaaaaann! Das sind doch auch nur technische Geräte! So schwer wird’s wohl nicht werden!? Naja, nur: Wie ziehe ich ein Komplett-Backup aller Daten? Heute ist Anleitunglesen angesagt. Pfffff.

 

Der Emil

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 4. August 2015 waren sehr leckere Königsberger Klopse und das Telefon.
 
Tageskarte 2015-

© 2015 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Wie ziehe ich am besten um (217/148)

  1. Sofasophia schreibt:

    Viel Spass! 😉
    Wieder Android? Dann dürfte es über Google gehen?
    😊

    Gefällt mir

  2. eckisoap schreibt:

    bei so einem umzug kann man sich gut von überflüssigem müll befreien. aber ich mag das auch nicht besonders gern. viel glück!

    Gefällt mir

    • Der Emil schreibt:

      Na, überflüssig war bisher nix auf meinem Telefon. Aber da ich es jetzt geschafft habe, die SIM-Karte richtigherun hineinzulegen, kann ich schonmal nachinstallieren, was fehlte. Threema zum Beispiel.

      Gefällt 1 Person

      • eckisoap schreibt:

        da bist du sehr diszipliniert. auf meinem handy sammeln sich sehr gern überflüssige fotos zum beispiel :)
        auch manch alter kontakt kann bei einem umzug weg. uralte notitzen sind auch davon betroffen.

        ich freue mich, dass die sim nun doch passt! :) denn über threema ist man mit lieben menschen verbunden ;)

        Gefällt mir

        • Der Emil schreibt:

          Fotos? Sind ganz schnell vom Telefon auf eine Festplatte kopiert. meist noch am selben Tag. Kontakte? Halte ich im Telefon aktuell, es gibt aber Backups/alte Exporte. Notizen mache ich üblicherweise mit Stettel und Zift. Und Spiele!? NIEMALS aufm Handy, (fast) nie aufm Rechner (Schach ist die Ausnahme).

          Gefällt mir

  3. Elvira schreibt:

    Da gibt es sicher vergnüglichere Lektüren. Viel Erfolg!

    Gefällt mir

    • Der Emil schreibt:

      Ach, so schlimm war es nicht. Ich hatte ja alles gesichert (mit den Android- oder Appeigenen Werkzeugen). So mußte ich eben nur erkennen, daß die SIM-Karte „andersrum“ richtig liegt, im WLAN die Apps reinstallieren und gut war’s. Jetzt überlege ich, ob ich die zweite SIM-Karte auch in das Tel schiebe. Und ich brauch dringend ’ne Hülle … (In den heute abgeklapperten Läden Fehlanzeige.) Das Handbuch ist übrigens tatsächlich lesbar und in echtem Deutsch geschrieben — keine Maschinenübersetzung, glaube ich!

      Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Ich fürchte, dein Telefonbuch musst du per Hand eingeben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s