Gehblogversuch (245/120)

Gerätetest

To get a Google translation use this link.

 

Zum zweiten Mal habe ich mir eine Bluetooth-Tastatur geholt, die ich zum Bloggen unterwegs benutzen möchte. Sie arbeitet mit dem neuen Telefon zusammen, aber noch nicht reibungsfrei. Zum einen kann ich die Tastatur nicht auf das aufgedruckte deutsche Layout umstellen: Das ist ärgerlich. Z und Y sind vertauscht, & liegt auf der 7, ; auf dem ö. Kleiner- und Größer-Als sind sonstwo … Aber dieses Problem ist sicher lösbar, sobald ich über ausreichend stabiles WLAN verfügen kann. Zum zweiten – und das ist wesentlich ärgerlicher – scheint es mir unbekannte Tastenkombinationen zu geben, die die Verbindung der Tastatur mit dem Telefon beenden; jedenfalls passiert das noch ziemlich häufig.

Ein Resultat der Layout-Vertauschung war z. B., daß ich den fertigen Text einmal komplett löschte und natürlich die Datei auch sofort speicherte, im leeren Zustand. Also schrieb ich alles nocheinmal von vorn. Unter anderem auch, daß nun wieder ein Stück der Ausrüstung zu mir gefunden hat. Es fehlen nur noch das Yelt – nein, das Zelt, ein Trangia-oder-wie-das-Ding-heizt ;-) und Wissen um mobiltelefonisches Internet in der Schweiz, in Südfrankreich, in Andorra und in Spanien. Alle anderen Kleinigkeiten (es braucht schon Geld, um losgehen zu können: Miete, Krankenversicherung, Telefon, Leben müssen bezahlt werden) erledigen sich hoffentlich bis April 2916 wie von selbst. Bis dahin werde ich mich weiterhin im Gehen üben.

Heilige Scheiße! Ich plane wirklich konkret an meinem Spaziergang. Ob ich vielleicht doch lieber das ganz kleine Notebook einpacke, weil es nunmal besser für meine Art des Schreibens geeignet ist? Ach, wenn ich nur wü&szlige; … Am Arbeitsablauf mu&szlig ich noch einiges verbessern, ans Unterwegssein anpassen. Und vielleicht geh ich zuerst auch nach Canossa …

 

Und damit wurde zum ersten Mal eine HTML-Datei komplett auf dem Mobistel Cynus T5 mit der Speedlink Carex getippt. Jetzt muß der Quelltext nur noch in die WP-App *stöhn* oder den Browser …

 

Der Emil

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 1. September 2015 war die halbwegs funktionierende Tastatur.
 
Tageskarte 2015-09-02: Das As der Kelche.

© 2015 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Gehblogversuch (245/120)

  1. traumspruch schreibt:

    Punktpunkt Dein Zeitrahmen, 2916, nun ja, das nenne ich zukunftsweisend…*Schmunzel
    … Und das mit der Technik, das schaffen wir schon… ;)

    Gefällt 2 Personen

  2. Sofasophia schreibt:

    Es gibt ne App für die Synchronisierung der Tastatur. Hab ich auch aufm Android-Tablet. Aufm iPhon geht die Tastatur problemlos.
    Gutes Weiterforschen!

    Gefällt mir

  3. alltagsfreak schreibt:

    Oder nimm doch einfach die WordPress App für kürzere Beiträge 😊

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s