An Andy Warhol war noch nicht zu denken (256/109)

Wichtiger Satz über Kunst

To get a Google translation use this link.

 

 

Kunst kommt von Können, nicht von Wollen:
Sonst hieß es ‚Wulst‘.

Ludwig Fulda. In: Sinngedichte, Magazin für Litteratur, 14. April 1894, S. 4
Zu finden auch bei Wikiquote.

 

 

Der Emil

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 12. Juli 2015 waren leckere Nudeln mit roter Soße und ein ganz, ganz entspannter Tag.
 
Tageskarte 2015-09-13: Der Ritter der Stäbe.

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu An Andy Warhol war noch nicht zu denken (256/109)

  1. Frau Tonari schreibt:

    Bis eben dachte ich, es hieße dann Wunst. :-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s