Wenn es nicht funktoniert wie es soll(te) (258/107)

Falsche Vorstellung gehabt

To get a Google translation use this link.

 

Hm. Bisher dachte ich, ich könnte eine aufgezeichnete Route (gpx- oder kml-Datei) so in einen der Webdienste (osm.org, gockle oder bing) einbinden, daß mir diese Route dann dort auch angezeigt wird. Ha! Nöööööööö, das bringe ich partout nicht fertig. Ich finde in keinem der Dienste eine Möglichkeit, die Tracks in der Karte anzeigen zu lassen, und weder bei gockle noch bei bing gibt es eine Möglichkeit zum upload der Dateien. Toll. Was mache ich falsch?

Waaah. Echt. Bei solchen Dingen bin ich hilflos wütend. Genervt. Angepißt. Zu ungeduldig für alles. Immer kurz vorm Aufgeben.

Aber so ist das, wenn ich mich darauf verlasse, daß etwas ganz einfach so geht. Meistens klappt das ja mit freien Sachen: freien Dateiformaten, freier Software, freien Webdiensten. Aber eben nur meistens. Dann, wenn es wichtig ist, klappt es vor gründlicher Beschäftigung mit der Materie üsicherblicherweise nicht. Ich hätte es wissen müssen. Aber gut, dann werde ich mich in den nächsten Tagen und Wochen eben auch einmal mit GPS-Tracks und Karten im Internet beschäftigen. Gockle Maps Earth kann, was ich möchte, OruxMaps auf dem Android kann es auch. Und ich weiß, daß es auch mit den drei großen Kartendiensten des WWW funktionieren sollte. Hab es ja schon funktionierend gesehen … Aber: Wie geht das?!

So. Jetzt bin ich ganz Kerl, der ein Problem vor sich sieht und das ganz, ganz alleine lösen will und lösen wird. Alles andere ist unakzeptabel – vorerst jedenfalls.

 

Der Emil

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 14. September 2015 war Kuscheln mit einer Katze.
 
Tageskarte 2015-09-15: Die Zwei der Schwerter.

© 2015 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Wenn es nicht funktoniert wie es soll(te) (258/107)

  1. Sofasophia schreibt:

    Meine App der Wahl für Waypoints/Wegpunkte ist ja GPS-Kit. Ich befürchte aber, dass es die nicht auf Android gibt. Da kannst du mit OpenCycleKarten arbeiten und stückweise aufs Handy laden.
    Bestimmt findest du DEINE Lösung!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s