Geschafft bin ich (334/31)

Einerseits und Andererseits

To get a Google translation use this link.

 

Geschafft bin ich. Stand ich doch (fast) den ganzen ersten Advent mit beiden Beinen fest im Farbeimer. Jetzt hängen die Arme kraftlos an der Seite herunter, sogar das Tippen fällt nicht leicht. Aber: Malerarbeiten abgeschlossen. Ziel erreicht. Alles geschafft. Nein, natürlich nicht bei mir zuhause. Wenn bei meiner Freundin alles wie geplant funktioniert hätte, dann!

Dann hätte ich einen nicht so anstrengenden, einen faulen, einen nicht so angenehmen (jaja, richtig gelesen) Adventsanfang gehabt.

Und so erweist sich wiedereinmal als wahr, daß in allem Guten auch ein weniger Gutes sein muß und in allem weniger Guten auch ein wenig wiklich Gutes dabei ist.

 

Der Emil

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 29. November 2015 waren viele kleine Geheimnisse, leckeres Essen, Nähe, die geschaffteArbeit.
 
Tageskarte 2015-11-30: Das As der Stäbe.

© 2015 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Geschafft bin ich (334/31)

  1. wildgans schreibt:

    Immer mal wieder erweist sich etwas so ganz anders wie vorher angedacht. Das ist Lebensbuntstiftigkeit und macht ein zufriedenes Trotzallemgefühl, manchmal. Hoffentlich bei Dir, lieber Emil!

    Gefällt mir

    • Der Emil schreibt:

      „Lebensbuntstiftigkeit“ ist ein schöner Begriff. Ja, trotzdem zufrieden. Und heute liege ich ja den ganzen Tag nur rum … Auf dem neuen Bodenbelag, den ich gerade schneide.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s