Nº 049 (2016): Februarschnee.

Ein Senryū, ein Haiku? Das Monatsgedicht.

To get a Google translation use this link.

 

 

Nur ein paar Flocken
In meiner eiskalten Hand.
Kristalle weinen.

Ein Senryū.

 

 

Und ich war den ganzen Nachmittag draußen unterwegs, ohne ein einziges vernünftiges Bild zu machen …

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 17. Februar 2016 waren Post aus Hamburg, leckere Schokolade, das von Piri eingesprochene Gedicht, Schnee – ja Schnee! – und eine wärmende Stimme.
 
Tageskarte 2016-02-18: Die Königin der Stäbe.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, Monatsgedicht, One Post a Day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Nº 049 (2016): Februarschnee.

  1. Sofasophia schreibt:

    Wir mögen ja auch unvernünftige Bilder. ;-)

    Gefällt mir

  2. https://worthaus.wordpress.com/ schreibt:

    wie ist das Foto verwackelt vor Kälte ! Sichtbar !!!!
    Liebe Grüße Christin

    Gefällt mir

  3. wildgans schreibt:

    Was willst du denn mit „vernünftig“? Hast du so`n Ding im Kopf, welches dich verpflichtet, „gute“ Fotos zu machen? Wer entscheidet?

    Gefällt mir

  4. S. Meerbothe schreibt:

    Mit Verlaub, lieber Emil,
    mit dem Gedicht hast Du mir eben ein Bild gesendet ;-)
    Liebe Grüße,
    Silvia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s