Nº 144 (2016): Inkonsequent gewesen.

Ja. Deshalb konsequent weitermachen wie bisher.

To get a Google translation use this link.

 

Ich stellte gestern erst fest, wie inkonsequent ich doch wirklich bin! Und war davon mehr als nur überrascht. Echt!

Heimlich, still und leise hatte ich mir einen Termin eingetragen für die vergangene Wocheü, genauer: für den 20. Mai 2016. An diesem Tag veröffentlichte ich hier meinen Jahreszahl-ten (2106.) Beitrag und wollte damit bzw. mit dem Beitrag danach auf einen anderen Blog wechseln. Weiterschreiben ja, aber eben in einem anderen Blog, unter einer anderen Überschrift, vielleicht thematisch etwas stringenter. Der Termin wurde mir, mich daran erinnernd, sowohl auf den Rechnern als auch auf dem Telefon angezeigt – und im Papierkalender steht er auch noch immer. Aber ich, ich habe ihn gelesen und trotzdem munter weitergemacht.

Was soll ich jetzt davon halten? Was dazu sagen? Es war geplant, fest vorgesehen, ein anderes Design ist vorbereitet. Aber nichts vom Geplanten ist geschehen, ich mach(t)e einfach weiter wie bisher …

Ach.

Oh.

Pfffft.

 

Na und?

Mache ich eben weiter. Hier. Wie bisher. Für Veränderung ist noch immer genug Zeit – und zum richtigen Zeitpunkt wird auch genügend Grund und Anlaß dafür dasein. Dessen bin ich mir ganz sicher.

Und ganz sicher sage ich dann auch, wo ich “danach” zu schreiben pflege, zu lesen bin. Vorerst bleiben wir von dieser Veränderung verschont.

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 22. Mai 2016 war ein langes Gespräch, ein Kompliment, ein verschobener Termin, ein abgebrochenes Training (zu heiß).
 
Tageskarte 2016-05-23: Die Vier der Kelche.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Erlebtes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Nº 144 (2016): Inkonsequent gewesen.

  1. alltagsfreak schreibt:

    Neues Thema? Oder ist der Speicherplatz voll? Ansonsten möchte ich Deinen Blog ja nicht missen :)

    Gefällt mir

  2. alltagsfreak schreibt:

    Erst mal? Falls Du einen preiswerten Webspace Anbieter suchst mit wordpress.org Anbindung kannst Du mich ja mal kontaktieren :) WordPress ist doch eigentlich der beste Platz egal ob hier oder als CMS :)

    Gefällt mir

  3. Sofasophia schreibt:

    Was genau wäre anders?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s