Nº 147 (2016): Denk mal!

Ja, es kostet Zeit

To get a Google translation use this link.

 

 

 
Verzeihen Kostet Zeit – Tiemo Hauer
 

Manchmal ist einfach alles ätzend, / obwohl es kaum ’nen Anlass gibt. / Man wird dann unfair und verletztend / zu den Menschen, die man liebt. / Wenn sie dann leiden, wird’s noch schlimmer, / obwohl man längst alles bereut. / Man sitzt danach allein im Zimmer, / weil’s nichts mehr gibt, was einen freut.

Refrain: Es gibt einfach Tage, / da fühl‘ ich mich eingeengt, / dann kommt es vor dass ich sage, / was man eigentlich nur denkt. / Da könnte ich mich verschlagen / und es tut mir schrecklich leid, / doch es hilft nichts, das zu sagen. / Verzeihen kostet Zeit.

Ich hab‘ mir selber geschadet / durch mein Verhalten, meine Wut. / Ich hab‘ im Selbsthass gebadet / und es geht mir nicht mehr gut. / Versuch mich selber zu verstehen, / und komm auf keinen grünen Zweig. / Sich seine Fehler eingestehen, / das kostet auch ’ne Menge Zeit.

Refrain: Es gibt einfach Tage, / da fühl‘ ich mich eingeengt, / dann kommt es vor dass ich sage, / was man eigentlich nur denkt. / Da könnte ich mich verschlagen, / und es tut mir schrecklich leid, / doch es hilft nichts, das zu sagen. / Verzeihen kostet Zeit.

Zum besseren Verständnis zitiere ich hier den gesamten Liedtext, wie ich ihn aus dem Video transskribierte.
 

 

 

Ja, dieses Lied lief mir gestern über den Weg. Wie immer kommen solche Denkanstöße nur zu den allerpassendsten Zeitpunkten … Ich bitte um Verzeihung. Und übe mich in Geduld.

 

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Gesehenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nº 147 (2016): Denk mal!

  1. Sofasophia schreibt:

    Ein sehr feiner Text, in dem ich mich zeitweilig wiederfinde.
    Danke fürs Teilen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s