Nº 157 (2016): Könntet ihr alle mir heute vielleicht behilflich sein?

Bitte.

To get a Google translation use this link.

 

Einfach nur schweigen. Meditativ. In-sich-gekehrt. An-sich-glaubend und -wachsend. Bejahend, nicht schimpfend, nicht verachtend oder verächtlich. Zustimmend vielleicht.

Jedenfalls: Kein strafendes Schweigen.
(Das Strafschweigen soll geächtet und nie wieder angewendet werden!)

 

(Ohne TV ist es ja schon still. Aber heute möchte auch ich: Schweigen.)

 

Pssssssst …

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 4. Juni 2016 waren gute Gespräche, fertig eingelesene CDs, ein Aufatmen.
 
Tageskarte 2016-06-05: Die Zehn der Kelche.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Gedachtes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s