Nº 160 (2016): Erinnerungs-Doreacht.

Einen ganzen Himmel weit ist es her

To get a Google translation use this link.

 

 

Die sanfte Stimme dieser Frau
Sagt mir grad leise, sie möge mich
Gerade mich, das alternde Hinkebein
Oh wie gern wäre ich jetzt ein Vögelein
Am Himmel hoch oben flöge ich
Glücklich trillernd durch sattes Blau

ein Doreacht in Anlehnung an den 28er nach Helmut Maier.

 

 

Einfach schreibfaul in Erinnerungen schwelgend in den Himmel zu starren und den Schwalben zuzusehen entspannte mich.

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 7. Juni 2016 war ein vorgezogenes, langes Gespräch.
 
Tageskarte 2016-06-08: Das As der Kelche.

© 2016 – Der Emil. Text & Bilder unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Doreacht, Geschriebenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Nº 160 (2016): Erinnerungs-Doreacht.

  1. Sofasophia schreibt:

    Aber sie mag ja dich so. Wärst du ein Vöglein, ob sie es noch immer täte?

    Gefällt mir

  2. wildgans schreibt:

    Geht mir ähnlich: je älter, desto schwelg…

    Gefällt mir

  3. Helmut schreibt:

    Ganz wunderschön! Ich gratuliere!

    NB: Gründe zum Jubilieren kommen ja gar nicht so oft zum Tragen.

    Gefällt mir

  4. petra schreibt:

    Danke für die Gänseblümchen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s