Schreibversuchend

 

 

Hier ist es zur Zeit still. Hier ist zur Zeit Pause.

 

Wer von mir lesen mag kann das aber tun. Ich bin zur Zeit S(chreibvers)ucher. Derselbe wie immer, und doch anders.

 

Vielleicht sehen wir uns dort.

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, Geschriebenes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Schreibversuchend

  1. juliasarea schreibt:

    Schöne Sätze. Wenn du schon auf der „suche“ bist dann schau doch auch mal gerne bei mir vorbei

    Gefällt mir

  2. Bine schreibt:

    Wie jetzt? PAUSE?
    Das geht so nicht!
    Hey, ich lese deinen Blog nu schon ewig und ich denk so geht es hier vielen.
    Du kannst dich nicht einfach mal eben von hier weg schleichen und uns auf ne andere Seite lotsen.
    Ich will weiter bei „deremil-Gedacht, erlebt, gesehen, erfunden…“ lesen.

    Gib zu das du gerade hier alle auf die Schippe nimmst.
    Das ist ganz bestimmt NICHT dein Vorsatz fürs neue Lebensjahr.

    Mehr bekommst von mir noch live!

    Ich bin traurig.

    Gefällt 1 Person

  3. alltagsfreak schreibt:

    Schade! A post a day – das macht(e) (auch) den Reiz von Deinen Blog aus. Kann die Vorschreiberin verstehen, aber auch Dich. Als Spielwiese für Texte – eine tolle Idee. Vielleicht könntest Du, wenn nichts „Emiltypisches“ geschrieben wird es von hier aus rebloggen, als eine Art Kompromis? Ich vermisse dann ja auch auch „positiv war“, was einen Reiz zu den Geschriebenen auch ausmachte – als Teilhabe am Leben von „Emil“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s