Nº 179 (2016): Pausen-F.

Ruhiger Tag

To get a Google translation use this link.

 

Kein Streß, keine Hektik – wie es die Tageskarte offenbarte. Aber auch: kein Geheimnis.

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 27. Juni 2016 war ein unverhofft erhaltener Schlüssel (nein, nicht metaphorisch, sondern wirklich für Türen).
 
Tageskarte 2016-06-28: Die Königin der Stäbe.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Erlebtes, One Post a Day abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nº 179 (2016): Pausen-F.

  1. puzzleblume schreibt:

    Was genau geschehen musste, um einen Schlüssel zu bekommen, warum gerade dann, das finde ich schon, dass es zu den geheimnisvollen Dingen gehört, die menschliche Interaktion bewegen kann. Genau der Moment, wo jemand – ob beruflich oder privat – von jemandem so überzeugt ist, den finde ich spannend.

    Gefällt mir

  2. minibares schreibt:

    Ferien-Modus
    LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s