Nº 205 (2016): Geklapper.

Unwillkommen

To get a Google translation use this link.

 

Am Nachmittag brach ich meine Schicht Sendetechnik ab und ging heim. Fieber, Schweißausbrüche, kaum zuhause auch Schüttelfrost. Ich hoffe, es ist mein Eintagsfieber, daß am heutigen Nachmittag vorbei ist. Weil ich unbedingt noch eine Sendung für den Sonntag fertigmachen muß. Weil ich jetzt keine länger dauernde Krankheit brauche. Der Zustand ist einfach unwillkommen. Der Buchfink war deshalb auch eine Wiederholung aus der Konserve.

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 22. Juli 2016 war Rheinsteinpost.
 
Tageskarte 2016-07-23: Der Ritter der Münzen.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Erlebtes, One Post a Day abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Nº 205 (2016): Geklapper.

  1. Simmis Mama schreibt:

    Gute Besserung, Emil

    Gefällt mir

  2. Pit schreibt:

    Gute Besserung!

    Gefällt 1 Person

  3. Herr Kai schreibt:

    Dann wünsch‘ ich Dir, dass Du, wenn Du das liest, wieder auf dem Damm bist.

    Gefällt 1 Person

  4. eckstein schreibt:

    mensch emil! blöd das. ich empfehle dir ingwertee mit frischem ingwer. könntest du auch als vorsorge für deine wanderung nehmen. täglich morgens 1-2 tassen. das stärkt dein immunsystem und wirkt ausgleichend. und noch so einiges gutes. und wenn du ihn lange ziehen lässt, ist er was für echte kerle. ;) weil scharf.
    liebgrüß und gute besserungswünsche

    Gefällt 1 Person

    • Der Emil schreibt:

      Danke.

      Ingwer hab ich mir erst vor ein paar Tagen gekocht, den Sud leicht gezuckert und in den Kühlschrank gestellt als „Limonadengrundstoff“ (ups, ob da auch ein kalter wässriger Auszug…?). Morgens brauch ich Kaffee, bisher jedenfalls. Nicht alles auf einmal umschmeißen.

      Fieber scheint weg, schütteln tut nichts mehr, Schweißfluß normal. Ich denke, das war dieses rätselhafte Eintagsfieber, von dem ich schon öfter schrieb …

      Gefällt 1 Person

  5. petra ulbrich schreibt:

    Mir scheint, dir geht es schon wieder besser. Aber jedes Fieber, jede Krankheit ist übel, wenn sie kommt – gute Besserung weiterhin und hoffentlich kannst du das, was du dir vorgenommen hast, gut machen…

    Gefällt mir

  6. Frau Momo schreibt:

    ich wollte gerade gute Besserung wünschen, aber die ist ja wohl zum Glück schon eingetreten

    Gefällt mir

  7. minibares schreibt:

    Dein Eintagsfieber war hoffentlich so.
    Gönn dir Ruhe.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s