Nº 207 (2016): Zeitphilosophie.

Zeitungsfund.

To get a Google translation use this link.

 

 

«Für die Zukunft brauche ich keine Vergangenheit, ich lebe jetzt.»

Der auf Mallorca lebende Erfinder Charly Bosch.

 

 

Ich las den Satz in einer in der Straßenbahn liegengebliebenen Mitteldeutschen Zeitung (MZ, 23./24. Juli 2016, S. 27; online auf der zweiten Seite dieses Artikels zu finden). Dieser Satz sei die Philosophie des Mannes, der nicht gern über seine Vergangenheit spricht, ist dem Artikel zu entnehmen.

Seltsame Philosophie, dachte ich, als ich mir den Satz und die Daten aufschrieb. Weil ich ja auch andere Dinge weiß – gut aus meinem Leben, aber macht das wirklich einen Unterschied?

Ohne meine Vergangenheit, wie sie auch gewesen sein mag, wäre mein Leben jetzt nicht möglich, zumindest nicht so, wie es ist.

Ohne Zukunft wäre mein Leben jetzt auch nicht möglich. Selbst, wenn ich nur noch Tage oder Stunden zu leben hätte, sie wären meine Zukunft.

Das Jetzt ist doch für meine Zukunft die Vergangenheit. Und das Jetzt brauche ich nicht für meine Zukunft?

Nein, ich stimme mit dem Manne nicht ganz überein. Denn ich würde seinen Satz erweitern:

«Für die Zukunft brauche ich keine Vergangenheit, ich lebe jetzt – aber mein Leben jetzt brauchte die Vergangenheit und braucht die Zukunft.»

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 24. Juli 2016 waren viele Gespräche, einige Scans, die beiden Radiosendungen.
 
Tageskarte 2016-07-25: XIV – Die Mäßigkeit.

© 2016 – Der Emil. Eigener Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s