Nº 239 (2016): Ein “akademisches” Problem.

Coelhos Jakobsweg

To get a Google translation use this link.

 

(Nein, zur Alptraumnacht schreib ich hier nichts.)

 

Faszinierend, wie schnell ich so ein Buch lesen kann. Daß ich es heute gleich nocheinmal von vorne beginnen werde, liegt an der Faszination, die von ihm ausgeht. Irgendwie finde ich es aber richtig, daß ich es erst nach den ersten Schritten lese.

Übrigens macht mir das Buch Angst. Ja, nein, nicht Angst. Aber mein Respekt vor diesem Weg wuchs wieder ein Stück. Vielleicht relativiert er sich wieder, wenn ich das Buch zum zweiten Mal lese. Weil ich es ein zweites Mal lesen muß, um es zu … Verstehen? Kann ich dieses Buch verstehen, diese Geschichte verstehen? Muß ich es verstehen?

 

Ich halte es, denke ich, mit diesem Weg wie mit sovielem anderen auch. Ich hab früher nämlich immer gesagt: “Was soll ich im Ausland Urlaub machen, da ich noch nichtmal auf dem Huy war?” Und dann war ich irgendwann auf dem Huy … Aber Auslandsurlaub hatte ich noch immer nicht. ;-) Dafür habe ich jetzt ein paar Ideen mehr, wieso und wozu und wie ich auf den Weg kam und auf ihm gehe. Und ein besonderes Gefühl. Für mich und das Gehen und den Weg.

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 25. August 2016 waren das viele Glück in der Nacht, das Treffen im Radio.
 
Tageskarte 2016-08-26: Die Drei der Münzen.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s