Nº 288 (2016): Some other stuff completely different.

Etwas anderes, vollkommen anderes

To get a Google translation use this link. Eine deutsche Übersetzung erscheint als Tooltip, wenn die Maus über den Text bewegt wird. Ist das für Blinde und Sehbehinderte praktikabel?

 

It seems like I have to much available leisure. And so I decided to spent some time to provide more support to the festival RadioRevolten. . I support the writer (or writress?) of the diary with some translations for her mostly english written and publicized texts.

Also for me this is a welcome opportunity to improve my skills in the English language. And because it is more occupying as I previously imagined, now only the power for this short text remains me

 

Falls Benutzer eines Screenreaders unter den Leserinnen sind: Ist das praktikabel mit der Übersetzung in den Tooltips, oder sollte ich abwechselnd Deutsch und Englisch schreiben?

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 13. Oktober 2016 waren die geleistete Unterstützung und der Spaß bei der Arbeit und bei den RadioRevolten.
 
Tageskarte 2016-10-14: Die Vier der Schwerter.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Nº 288 (2016): Some other stuff completely different.

  1. petra ulbrich schreibt:

    Warum musst du überhaupt englisch schreiben?

    Gefällt mir

  2. Englisch und Deutsch 😊

    Gefällt mir

  3. Pingback: Diese Frau ist so peinlich! | Collie Donna & die blinden Simulanten

  4. Ulli schreibt:

    Dein Englisch ist für mich gut verständlich, aber es gibt vielleicht doch einige LeserInnen, denen es nicht so geht, sodass ich beides machen würde …
    herzlichst
    Ulli

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s