Nº 293 (2016): Gute (?) Gründe.

Für sonderbares Geschehen.

To get a Google translation use this link.

 

1. Ich bin betrunken.

2. Ich habe die letzte Bahn verpaßt.

3. Ich habe diese Vorstellung “Minigolf”wirklich genossen (seht es euch an: ich twitterte darüber).

4. Ich wurde gefragt.

5. Ich habe von verschiedenen Seiten Antworten erhalten.

6. Ich erfuhr Dinge, von denen ich nicht zu träumen wagte.

7. Ich hatte Phantasien, die mir bestätigt wurden.

8. Eine Enttäuschung wurde mir nicht erspart.

9. Ich trank Bier, Weißwein, Rotwein, Kaffee … Nicht in dieser Reihenfolge.

10. Ich wurde so überrascht, daß ich vollkommen perplex war.

11. Ich brauchte noch ein Bier.

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 18. Oktober 2016 waren ein Aufstieg, ein Fund, ein Abend, eine Gesprächsrunde, ein zu später Heimweg, Vertrauen (das nichts mit meinem gestrigen Text zu tun hat).
 
Tageskarte 2016-10-19: V – Der Hierophant.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Erlebtes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nº 293 (2016): Gute (?) Gründe.

  1. Sofasophia schreibt:

    Ich wünsch dir eine erholsame Nacht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s