Nº 308 (2016): Stadtbücherei

Die Mischung macht’s

To get a Google translation use this link.

 

Neben anderen Erledigungen stand gestern auch ein Besuch der Städtischen Bibliothek auf dem Programm. Dort konnte ich nicht nur zwei Stunden das verfügbare WLAN nutzen, sondern auch Versäumnisgebühren bezahlen für Medien, die ich online verlängert hatte – nur funtionierte diese verd…te Seite mal wieder nicht korrekt. Hmpf. Und außerdem war keines der Bücher verfügbar, die ich auf meiner Liste stehen hatte: drei ausgeliehen, die anderen vier nicht im Bestand. Da hab ich eben einfach einmal etwas gestöbert und nahm mit:

 

  • Herbert W. Franke: Auf den Spuren des Engels.
  • Markus Heitz: Exkarnation. Seelensterben.
  • Jan Himmelfarb: Sterndeutung.
  • Harald Zaum: SETI. Die wissenschaftliche Suche nach außerirdischen Zivilisationen.
  • Rainer M. Schießler: Himmel, Herrgott. Sakrament.
  • Tanja Kinkel: Schlaf der Vernunft.
  • André Herzberg: Alle Nähe fern.
  • Georg Koeniger: Trauer ist eine lange Reise.

 

Was für ein Drucheinander. Nebenbei lese ich noch in meinen Fundbüchern. Kreuz und quer. Hin und her. Entspannendes, Spannendes, Wissenserweiterndes, Erheiterndes. Und ich vertiefe mich nebenbei noch in ein paar Dinge, von denen ich früher wußte, die ich auffrischen möchte. Ich hab ja nichts zu tun …

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 2. November 2016 waren 2500 geschriebene Worte, ein geänderter Plan.
 
Tageskarte 2016-11-03: Die Königin der Schwerter.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Nº 308 (2016): Stadtbücherei

  1. Sofasophia schreibt:

    Vielleicht machste nächstes Mal Screenshots von den Verlängerungen? Sowas ist echt ärgerlich.
    Bei eBooks kann das zum Glück nicht passieren.

    Gute Lektüre dir!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s