Nº 331 (2016): Das siebente Mal.

Drohung oder Ankündigung?

To get a Google translation use this link.

 

Heute muß ich zusehen, daß ich alles fertigbekomme. Die letzten Männlein auspacken und aufstellen, irgendwo ein Birnchen 23V/3W besorgen, die Schaltuhren einstellen, den Hernnhuter aufhängen. Morgen ist schließlich der frühestmögliche Erste Advent, früher als am 27. November kann der Erste Advent nicht sein (übrigens auch nicht später als am 3. Dezember, wie es 2017 sein wird).

Bei Weihnachts- und Adventsmuffeln wird mein Blog dann auch in diesem Jahr wieder … nunja, nicht ganz so beliebt sein. Schießlich bleibe ich meiner Tradition treu, mit der ich 2010 bei WordPress angefangen habe, und schreibe wieder und zum siebenten Mal den “Adventskalender”. Das heißt, es wird 2016 ingesamt fünfundzwanzig weihnachtliche Beiträge geben, weil es ja auch am Ersten Advent einen geben wird und nicht nur an den vierundzwanzig Dezembertagen. Und dann kommen Erster und Zweiter Weihnachtsfeiertag, die Raunächte, Silvester und Neujahr; und natürlich kommen dann auch noch Epiphanias und mein Weihnachtszeitende zu Mariä Lichtmeß.

Auch, wenn ich jetzt außerhalb des Erzgebirges lebe, so bin ich doch fest verhaftet im Erzgebirgischen Weihnachtsbrauchtum. Und ja, auch in der erzgebirgischen Weihnachtsmusik – und ja, auch davon wird wieder etwas hier zu finden sein. Jaaaahaaaaa. Laaaaaaangweilig. Ich weiß.

Vielleicht grabe ich auch vergessenes Wissen wieder aus, finde etwas bisher Unbekanntes, stolpere über etwas Kurioses, etwas Herzerweichendes, etwas Leckeres. Vielleicht schaffe ich auch noch zwei oder drei neue Märchen, das eine oder andere Bild … Auch ich lasse mich überraschen von dem, was auf mich zukommt. Außerdem lerne ja auch ich jedes Jahr dazu; in diesem Jahr begann das schon am 16.November mit der Adventskranzkerzenfarbenlehre einer mittlerweile altkatholischen Freien Theologin in ihrem “Tagebuch einer Grenzgängerin”. Der Blog hat viel mehr interessante Beiträge als nur diesen zu bieten!

 

So. Nun wißt ihr Bescheid. Morgen geht es los.

 

 
Wer eine Gelegenheit sucht, zur Weihnachtszeit anderen zu helfen, der kann das ab sofort täglich von 06 Uhr bis 22 Uhr (heute wohl ab 19 Uhr) bei der Versteigerung von #hand2hand tun. Die Aktion ist eine gute Idee von Meg, danke dafür.

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 25. November 2016 waren gute Nachrichten, erfreuliche Post & Telefonate, leckeres Resteessen.
 
Tageskarte 2016-11-26: XVII – Der Stern.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Gedachtes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Nº 331 (2016): Das siebente Mal.

  1. Birgit schreibt:

    Ich freu mich drauf :-)

    Gefällt mir

  2. dergl schreibt:

    Ich bin Weihnachtsmuffel, den Adventskalender mag ich dennoch, allein schon weil man merkt, dass so viel Mühe und Herzblut von dir hinter steckt. Ich bin glaube ich im letzten Jahr auch über den Adventskalender zu deinem Blog gekommen.

    Gefällt 2 Personen

  3. wildgans schreibt:

    Wie dergl geht`s mir auch! Bin gespannt!

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Nur für kurze Zeit… – Neues vom Medienkanzler

  5. Medienkanzler schreibt:

    Wart‘s ab, lieber Emil. Dieses Jahr gibt‘s eine Adventskalender-Battle. Du bist der Gute. Nenn mich Joker (irres Gelächter!). Ich freu mich drauf und wünsche Dir eine schöne Adventszeit! Dein Medienkanzler.

    Gefällt 1 Person

  6. Meg schreibt:

    <3

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s