Das zehnte Türchen (2016): Pessimistischer Optimismus.

Nur frage ich mich, ob es wirklich sein “muß” …

To get a Google translation use this link.

 
Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. Meine Kerzen brennen für alle, die Hoffnung brauchen.

 

 

 

Es endet in Kürze ein … Nun, es endet ein Jahr.
Und zwar eines, das nicht so ganz einfach war.
Ein Jahr, das am Anfang gar endlos erschien.
Doch nun ist’s bald vorbei und es schwindet dahin.

Klar, dieses Jahr hat wahrscheinlich wie jedes zuvor
mir geöffnet so manch‘ unerwartetes Tor.
Zum Ende stimmt’s mich doch noch versöhnlich,
denn es war zwar schwierig, doch nicht ungewöhnlich.

Ja! So feiere ich auch dieses Jahr den Advent.
Ich sehe still zu, wie die Kerze abbrennt.
Ich warte zuerst auf die Heilige Nacht
und dann auf Silvester, wenn’s böllert und kracht.

Und schon blick ich zurück auf all seine Tage,
auf Freuden und Wege und auf manche Plage.
Wie in jedem Jahr denke ich kurz vor Schluß,
daß im nächsten Jahr alles besser sein muß.

 

 

 
Wer eine Gelegenheit sucht, zur Weihnachtszeit anderen zu helfen, der kann das täglich von 06 Uhr bis 22 Uhr bei der Versteigerung von #hand2hand tun. Die Aktion ist eine gute Idee von Meg, ihr und allen Mitwirkenden danke ich dafür.

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Positiv am 2016 war .
 
Tageskarte 2016-12-10: Die Königin der Münzen.

© 2016 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Geschriebenes, Monatsgedicht, One Post a Day abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Das zehnte Türchen (2016): Pessimistischer Optimismus.

  1. Arabella schreibt:

    Nehmen wir das Jahr wie das Leben. Immer mit dem Blick nach vorn, den Schulterblick zum Gegenüber inherzig.
    Danke für das Lachen, welches du mir heute brachtest.

    Gefällt mir

  2. petra ulbrich schreibt:

    Erst ganz am Ende erkennst du, wozu etwas gut war, was schlecht erschien! Kein Trost für den Augenblick – aber eine Hoffnung.

    Gefällt mir

  3. Gudrun schreibt:

    Ein wirklich schönes und ein tröstliches Gedicht. Es hat mich sehr berührt und wird noch eine ganze Weile nachklingen.
    Danke, Emil.

    Gefällt mir

  4. Bine schreibt:

    Wie immer lese ich mit großer Freude den Blog und noch größer Neugier den Adventskalender.
    Tag für Tag erfreue ich mich an den geschrieben.
    Allerdings fehlt mir heute der Abschluss… Die Info zu deinem Tag…
    Ich schmunzel sonst vor mich hin und freu mich mit dir.
    Gab es denn gestern nichts schönes oder hast du es nur vergessen?

    Nun warte ich neugierig auf die Ergänzung.

    Übrigens:
    Du hast in diesem Jahr sehr sehr viel geschafft.
    Du hast vor allem deinen so lang ersehnten Wunsch in die Tat umgesetzt….
    HEY du warst auf Pilgerreise!
    Ich habe festgestellt, dass dich dieses Erlebnis sehr verändert hat und dir so richtig gut tat.
    Auch bin ich guter Dinge, dass es eine Fortsetzung geben wird.

    Lebe dein Leben weiter so wie bisher und vor allem bleib bitte SO wie du bist.
    Ja, du bist außergewöhnlich. Doch genau DAS macht dich so liebenswert.

    Vielen Dank das du mein allerallerallerbester Freund bist.

    Gefällt mir

  5. Der Emil schreibt:

    Positiv am 9. Dezember 2016 waren ein Schnäppchen, ein Telefonat, eine schöne Buchfink-Sendung.

    Das hatte ich vergessen …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s