Ein gesundes neues Jahr 2017

Schneller Wunsch mal zwischendurch.

To get a Google translation use this link.

 

Willkommen im Neuen Jahr.

Gesund soll es werden, soweit das möglich ist. Heilend auch.

Die guten Vorsätze lasse ich gleich weg, deren Umsetzung habe und hatte ich sowieso noch nie geschafft.

 

Draußen wird es hier in der Stadt langsam ruhiger. Die große Knallerei ist vorbei. Ich trinke jetzt noch den letzten Tropfen Sekt aus und bin dann im Traumland.

 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

Der Emil

© 2017 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2017, Geschriebenes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ein gesundes neues Jahr 2017

  1. Sofasophia schreibt:

    Danke, lieber Emil – dir auch, von Herzen.

    Gefällt mir

  2. Annie schreibt:

    Vorsätze kannst du auch jeden Tag im Jahr neu angehen. Dafür braucht es kein Silvester! Ich wünsche dir ein schönes und gesundes neues Jahr :)

    Gefällt mir

  3. eckstein schreibt:

    hab ein heilendes und gesundes und friedliches 2017. schauen wir, was es so bringt.
    herzlich kerstin

    Gefällt mir

  4. Gudrun schreibt:

    Vieken Dank. Auch für dich ein gutes Jahr und einen guten Weg.

    Gefällt mir

  5. Auf ein gutes, neues Jahr!

    Freude – Frohsinn – gute Stunden –
    heilen mögen alte Wunden.
    Heilen möge altes Leid –
    für viel Schönes ist jetzt Zeit!

    Mit den besten Wünschen, herzlichen Grüßen
    und liebevollen Ge-*DANK*en.
    HERZ-lichst
    Monika-Maria

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s