Erfüllung eines Versprechens (2017: 036)

Verlorengehende Hoffnung

To get a Google translation use this link.

 

 

Etwas lange Versprochenes ist noch immer offen, unerledigt, nicht gewährt, ungenossen – eben nur versprochen. Seit Jahren schon schieben wir das immernoch schonwieder vor uns her. Die Erfüllung dieses Versprechens. Denn was wäre, wenn es endlich umgesetzt ist?

Dann fehlte vielleicht der Grund für weitere Kontakte, Treffen, Gespräche; es wäre zumindest weniger Hoffnung …

 

 

Aber dazu darf ja jede ihre eigene Meinung haben …

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Das Gute am 05.02.2017 waren der ausführliche Test des neuen Gerätes mit Studiotechnik, eine Warlock-LP von 1972, mehrere Plaudereien.
 
Die Tageskarte für morgen ist der König der Schwerter.

© 2017 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Erfüllung eines Versprechens (2017: 036)

  1. wildgans schreibt:

    Schön, dass du von Plaudereien sprichst und nicht von Small-Talk!
    Hört sich nach mehr „Herz“ an!
    Gruß von Sonja

    Gefällt mir

  2. puzzleblume schreibt:

    Es gibt Dinge, die einem naturgegebenen Erfüllbarkeitslimit unterliegen. Das könnte dieselbe Wirkung haben, wie es ins Unbestimmte verschoben zu haben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s