24 Jahre unvergessen (2017: 104)

Ringen mit mir.

To get a Google translation use this link.

 

 

Nie vergeß ich den Moment, da meinen Fingerspitzen das erste Mal Deine Gänsehaut entgegenzitterte.

Getwittert als/unter: [F.M.: Gehen zu (z)weit (unveröff.)]

 

 

Jaja, paßt zum Eintrag von gestern. Ist das, was mich gerade rund um die Uhr beschäftigt. Egozentrik alla bonnör! Klar, ja, ist so. Das Ringen mit mir selbst ist gerade ganz, ganz wichtig für mich …

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Das Gute am 14.04.2017 waren die nicht verlorengegangene Festplatte (hing seit Montag an einem Rechner im Sender), Draußensein, mehrere Telefonate.
 
Die Tageskarte für morgen ist die Sieben der Stäbe.

© 2017 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu 24 Jahre unvergessen (2017: 104)

  1. wildgans schreibt:

    Wenn Du mit Dir ringst, welcher Teil steht nachher auf dem Treppchen? Vielleicht gibt es gar Bronze-Silber-Gold?

    Gefällt mir

  2. wildgans schreibt:

    Lieber Emil,
    den Link unter meinem Kommentar, den habe ich nicht dorthin gemacht, will ihn auch nicht anklicken, vielleicht einfach löschen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s