Leerfülle (2017: 134)

So viel Musik und Holz.

To get a Google translation use this link.

 

Welch ein Glück für mich, daß es mir möglich gemacht wurde, dieses Konzert von HandaufsERZ zu hören und zu sehen. Danke für einen Tag mehr Geduld mit mir. Schöne und schwierige Texte im Dialekt meiner Heimat. In einer Kriche, die ich noch nie von innen sah; doch den Friedhof rundherum, den kannte ich von 1981/82 noch – der hat sich gewaltig verändert. Sehr viele Grabmale auf dem Gottesacker rund um das älteste Gebäude der Stadt sind mittlerweile aus Holz – das von mir 1995 gesetzte Holzkreuz für meinen Sohn war damals das erste auf dem Friedhof im Dorf gleich nebenan …

 

Mein Kopf ist so voll, daß er sich völlig leer anfühlt.

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Das Gute am 14.05.2017 waren das Konzert, ein besonderer Text von diesem Konzert (den ich schon zugeschickt bekam), eine Zigarette im Bad.
 
Die Tageskarte für morgen ist der Ritter der Münzen.

© 2017 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, One Post a Day, 2017 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s