Eppich (2017: 207)

Sie und er und kein gutes Ende.

To get a Google translation use this link.

 

 

Sie nannte ihn “Eppich”, denn er war für sie ein Efeu und hatte sogar einen recht passend klingenden Vornamen. Er umgarnte, umrankte sie. Er sorgte mit seinen Wort- und Gedankenblättern für ein ange­nehmes Klima, auch für Schatten und sauberere Atmosphäre. Sie dachte, daß er mit seinen kräftigen Wurzeln ihr Halt geben könnte. Viel zu spät wurde ihr bewußt, daß er sich mit seinen winzigen, aber unzähligen Haftwurzeln an ihr festhielt. Einige drangen in die Risse in ihrer Mauer ein und in die Öffnungen, die sie ihm dargeboten hatte, wuchsen dort weiter und nahmen ihr so die Stabilität. Die anderen, winzig bleibenden, aber unendlich vielen, übertrugen viele kleine Spannungen auf ihre Mauer, störten ihre Standfestigkeit weiter. Und durch des Efeus Blätter drang kaum noch Sonnenlicht zu ihr durch.

Die Erkenntnis, daß er sie nur benutzte, ließ sie nicht zusammen­brechen. Aber er, Eppich, der wie ein Efeu war, hatte ihre Stabilität weit genug zerstört. Sie fiel einfach in sich zusammen. Über den Trümmern wucherte er weiter, auf der Suche nach der nächsten Stütze

 

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Das Gute am 26.07.2017 waren Mittagsbuffet im Chinesischen Restaurant mit der allerallerallerbesten Freundin, eine fertige Sendung, das gefundene HTML-Sonderzeichen für die bedingte Worttrennung am Zeilenende (codiert als ­).
 
Die Tageskarte für morgen ist das As der Stäbe.

© 2017 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Advertisements

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler
Dieser Beitrag wurde unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Eppich (2017: 207)

  1. Sofasophia schreibt:

    Wow. Klasse Miniatur. Traurig & weise.

    Gefällt 1 Person

  2. Arabella schreibt:

    Das ist sehr gut.

    Gefällt 1 Person

  3. natisgartentraum schreibt:

    Schön verfasst. So habe ich noch nicht darüber gedacht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s