Archiv der Kategorie: Erlebtes

Wie das Reale Leben so spielt

(2017: 351) Das 17. Türchen

Gott sei Dank. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

(2017: 350) Das 16. Türchen

Schneeiges Heimatgefühl. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

(2017: 346) Das 12. Türchen

Wie in jedem Jahr: ein Weihnachtspäckchen. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

(2017: 344) Das 10. Türchen – der Zweite Advent

Weihnachtsmusik eines Bergvolkes – Kolȩdy góralskie. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

(2017: 343) Das 9. Türchen

Weihnachtsstroh To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

(2017: 337) Das 3. Türchen – Erster Advent

Aardäpplkuuhng vun meinr Gruußemutter. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Erlebtes | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

(2017: 336) Das 2. Türchen

Sein Anblick hat sich gewaltig verändert. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Soviel Glück (2017: 333)

Ich habe nur zwei Stents. To get a Google translation use this link.   Es bleibt mir voraussichtlich kein (richtig: kein!) Schaden. Dabei hatte ich, nach medizinischer Definition, mindestens einen Herzinfarkt in der Zeit von Freitag bis Montag (mehrere könnten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 37 Kommentare

Eingesperrt (2017: 332)

Und nun zwei Stents. To get a Google translation use this link.   Am Morgen bekam ich die nette Nachricht, daß es nun wohl doch keinen Herzinfarkt gab, bisher, daß aber meine Symptome eine Vorstufe eines Infarktes seien und damit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Nun doch (2017: 331)

Keine gute Nachricht. To get a Google translation use this link.   Ich plagte mich ja seit Freitag mit diesen blöden Symptomen herum, war deswegen dann heute morgen auch beim Arzt. Ihm (und mir auch) schien ein ernsthafteres kardiologisches Problem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , ,

Körper und Geist (2017: 326)

Wenn eines das andere lahmlegt. To get a Google translation use this link.   Ach, wißt ihr, wie schwer es mir heute fällt, einen Text, wenigstens irgendetwas hier zu veröffentlichen? Mir scheint, es sind mir wiedereinmal die Ideen ausgegangen – … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

In die Falle getappt (2017: 323)

Wider besseren Wissens. To get a Google translation use this link.   Es ist ja ein wirklich bekanntes Phänomen, welchem ich heute zum Opfer fiel. Denn: Der ganze Tag war zwar anstrengend, weil viel getan wurde, aber doch sehr entspannt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Beim Verlaufen zusehen (2017: 321)

Küchengedicht. To get a Google translation use this link.     Nun doch warm liegenDabei die Form verlierenGanz dicht anschmiegen Ach! – Wie zart schmilzt dahinKäse beim Gratinieren Ein Tanka.     Im Land, aus dem das Tanka kommt, in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Holzfeuer (2017: 320)

Im Nebel zieht Rauch. To get a Google translation use this link.   Es dämmert noch, die Sonne ist noch nicht aufgegangen, als ich zum ersten Mal rauchend auf dem Balkon stehe. Der Wald, der die Hänge des Berges da … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Am Abend mancher Tage (2017: 319)

Rechtschaffen müde. To get a Google translation use this link.   Manche Tage sind anstrengender als andere Tage – heute ist einer von denen, wo ich den Grund für das Anstrengendersein kenne: viel Arbeit mit nur kurzen Pausen. Es war … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare