Archiv der Kategorie: Gedachtes

Überlegungen, Denkspiele, Pläne …

Geht es noch “ohne”? (2017: 139)

Das kommt darauf an. To get a Google translation use this link.   Das ist ja wieder eine Frage … Ohne was denn? Oder: ohne wen? Gut. Genauer gefragt: Geht es noch ohne Lügen? Kann ein Mensch, kann ich ohne … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Tür fällt heftig ins Schloß (2017: 130)

Gefühle und der ganze Rest To get a Google translation use this link.   “Und was zickst Du schonwieder rum?” “Du zickst rum!” Eine Tür fällt heftig ins Schloß. Ich weiß nicht, wohin mit mir und meinen Händen und meinen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Tag der Befreiung (2017: 129)

Tag des Sieges. To get a Google translation use this link.   Wie war ich verwirrt, daß in der UdSSR der Tag der Befreiung des Deutschen Volkes vom Hitlerfaschismus nicht wie zuhause in der DDR am 8. Mai, sondern einen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Knurrende Reime (2017: 128)

Fresse halten, Wut verschlucken. To get a Google translation use this link.     Fresse halten, Wut verschlucken,einfach mit den Schultern zucken,ja nicht weiter insistierenoder gar den Mut verlieren.Irgendwann ist jeder Mist,wie schlimm er auch gewesen ist,abgeschlossen und verziehen. Aber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Gegen den Strom (2017: 121)

Ein anderes Zeitziel. To get a Google translation use this link.   Zu schnell. Wie so oft. Viel zu schnell. Aber so ist es nunmal bei mir. Vielleicht kann ich irgendwie trainieren, daß das irgendwann nicht mehr so ist, wie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Ohne Titel. (2017: 113)

       To get a Google translation use this link.     Egal welchen, geh einfach Deinen Weg.Frag Dich nicht, ob’s der letzte istoder der rechte oder der Irrweg.Geh Deinen Weg. In Deinem Tempo. Die Welt ist Dir zu langsam?Und das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein Quiz, keine Rätsel (2017: 096)

Viele Fragen zu zwei einfachen Wörtern. To get a Google translation use this link.     Gibt es einen Unterschied zwischen » besser « und » gut «? Wahrscheinlich werden alle diese Frage mit » Ja « beantworten. Ich tu es ja auch. Besser jedenfalls ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Mittelweg und Mittelmaß (2017: 094)

Eine Luxusfrage schon für Gesunde To get a Google translation use this link.   Auf die Kommentare zu meinem gestrigen Text möchte ich gern antworten, doch ich kann es gerade nicht. Kann gerade nicht mehr dazu schreiben als das, was … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Schlaflos (2017: 093)

Im Dunklen lauert manchmal das Schwarze Loch. To get a Google translation use this link.   Aus dem Entwurfsordner herausgeholt. Das sind meine Gedanken, keine feststehenden Tatsachen, keine allgemeingültigen “Wahrheiten”. Ich beschreibe allerdings (hoffentlich halbwegs nachvollziehbar), was da in und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Vertrauen (2017: 090)

Ein sehr merkwürdiges Ding. To get a Google translation use this link.   Heutzutage treffe ich sehr oft Situationen an, in denen Menschen ihrem Gegenüber oder anderen Menschen grundsätzlich nur “Schlechtes” zutrauen (der südländisch aussehende Mensch muß kriminell sein, der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nicht konstant (2017: 082)

Doch ohne Irrweg. To get a Google translation use this link.   Wenn es möglich wäre (vielleicht ist es das ja und ich bin nur nicht mutig und entschlossen genug dazu?), würde ich viel öfter aussteigen aus diesem Vehikel. Es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Antwortlos (2017: 072)

Oft ungestellte Fragen. To get a Google translation use this link.     Welches Ziel erreiche ich, wenn ich in mich gehe? Und wo finde ich Dich, wenn Du außer Dir bist? Noch nie suchte ich dringender nach den Antworten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Notwendigkeit Auffangen (2017: 067)

Aushaltenwollen und -können. To get a Google translation use this link.   Es ist etwas, das ich (auch) aus dem Kontext BDSM kenne, ja, das sogar ich als Dom schon in Anspruch nahm, und es wird in sehr vielen Bereichen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Viel zu selten (2017: 059)

Nein, ich übertreibe gerade nicht. To get a Google translation use this link.   Heute möchte ich als erstes einfach einmal Danke sagen. Danke für: so viel Vertrauen so viel Freude so viel Fröhlichkeit soviel Wasser soviel Liebe, die ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Faktenlage (2017: 045)

Fühnühnühnüh und Mimimi To get a Google translation use this link.   Fakt 1: Ich vernachlässige vieles, weil mir zu vielem einfach der Antrieb fehlt. Fakt 2: Dinge, die nicht notwendig sind, erledige ich mit Freude; und doch habe ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen