Archiv der Kategorie: 2016

2016er Beiträge

Nº 366 (2016): Ein neues Ende.

Routinen zum Übergang To get a Google translation use this link.   Silvester. Dieses Jahr 2016 geht heute zuende. Und zum Schluß ist es wegen der Schaltsekunde noch länger, als es als Schaltjahr ohnehin schon sein mußte. Früher saß die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Nº 365 (2016): Vor und zurück.

Desillusioniert? Vielleicht. To get a Google translation use this link.   Noch immer wäre es, wenn ich auf das kommende Jahr schaue, die richtige Zeit für das Neujahrsgebet aus dem Jahre 1883. Und ich würde es ergänzen um den einen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Nº 364 (2016): Raunächte.

Ganz besondere Träume. To get a Google translation use this link.     In den Raunächten träume ich seltsame Träume. Erregend, ängstigend, verwirrend. Ich sehe mein Leben, das dem von mir für das nächste Jahr gewünschte auf das Heftigste widerspricht. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day, Raunächte | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nº 363 (2016): Torkelnd. Ziellos?

Über (m)eine Art, Wege zu gehen. To get a Google translation use this link.     Welchen Weg ich auch gehe, ich muß – oder will? – und will! – mich immer für eine Richtung entscheiden. Immer und immer wieder. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Nº 362 (2016): Mehr Kameras.

Ich würde lieber darauf verzichten. To get a Google translation use this link.   Weder die vollständige und identifizierbare Überwachung des privaten Individualverkehrs (Pkw-Maut auf den Fernstraßen und Autobahnen anhand elektronisch erfaßter Kennzeichen) noch die weitere Ausweitung der Überwachung mit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Nº 361 (2016): Überstanden, halbwegs.

Es gibt viel zu tun. To get a Google translation use this link.   Dies ist wahrscheinlich mein Jahresend-Luft-Raus-Text. Denn jetzt ist sie es wirklich. Die Luft war gestern raus. Im Radio hat nämlich vieles nicht so funktioniert, wie es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Nº 360 (2016): Weihnachtsabend alleine.

Vom Plan etwas abgewichen. To get a Google translation use this link.   Weihnachtsabend. Spät abends, nein, nachts. Die Bescherung ist vorbei. Dabei fällt mir auf, daß auch dieses Wort einen sonderbaren Bedeutungswandel erfuhr. War es früher die Bezeichnung für … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Das 24. Türchen (2016): Zur Heiligen Nacht.

Ich mag es heute heimelig. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Das 23. Türchen (2016): Und sie waren nicht auf der Flucht.

Vielleicht war der Stall auch kein Stall. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Geglaubtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Das 22. Türchen (2016): Die Beherrschung verloren.

Zu früh angeschnitten. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. Meine Kerzen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Das 21. Türchen (2016): Wetterzauber.

Kinderglauben “reloaded”. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. Meine Kerzen brennen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Das 20. Türchen (2016): Kinderwünsche.

Nicht im besten Hochdeutsch, doch verständlich. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das 19. Türchen (2016): Es wäre mir zu früh.

Richtige Momente. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. Meine Kerzen brennen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Vierte Kerze (2016): Das 18. Türchen.

“Und in welcher Sprache soll ich singen?” “In der des Herzens.” To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Das 17. Türchen (2016): Die eine ist ganz anders.

Ähnlichkeiten mit anderen Situationen sind Zufall. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen