Archiv der Kategorie: 2017

Frühlingserwachen (Nº 108/2018)

Bekleidungsfrage. To get a Google translation use this link.     Nachdem der Winter zu Ostern noch Schnee auf die kalte, frostige Landschaft warf, sind kaum vier Wochen später fast dreißig Grad Celsius draußen. Pro Tag wurde es also etwas … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Fernweh (Nº 078/2018)

Vielleicht wird es doch ein Buch. To get a Google translation use this link.     Fernweh ist etwas, das ich nur in zwei Richtungen habe: nach Dingle Peninsula oder nach dem Ort, an dem Du bist – egal, wo … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017 | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Alogische Wahrnehmung, alogisches Wissen (Nº 068/2018)

Das aber ist doch logisch, oder? To get a Google translation use this link.     » Die sinnliche, alogische und intuitive Wahrnehmung der Mitwelt ist in der Natur die primäre Form der Wahrnehmung. Am Ursprung der Evolution alles Lebenden steht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017 | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Unerwartet (Nº 043/2018)

Spontane Entschlossenheit verblüfft. To get a Google translation use this link.     Wenn ein bedachter, vorsichtiger, alles abwiegender Mensch ganz entschlossen eine Entscheidung ohne Nachdenken trifft, dann stehe ich sehr verblüfft daneben und beginne an meiner Menschenkenntnis zu zweifeln. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017 | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Auf ein Neues (2017: 365)

Kein Jahresrückblick. To get a Google translation use this link.    Auf ein Neues  Auf ein Neues woll'n wir trinken,dem wir heut' uns anvertrau'n!Auf ein Neues woll'n wir trinken!Und nich mehr nach rückwärts schau'n!Auf ein Neues woll'n wir trinken!Auch wenn … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Vergessenes nachholen (2017: 364)

Es ist nicht immer möglich. To get a Google translation use this link.   “Sag mal, haben wir nicht doch irgendwas vergessen? Oder: Hab' ich alles dabei, alles erledigt?” Ich weiß nicht, wie oft ich mir diese Frage(n) stell(t)e. Aber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Erwarten (2017: 363)

Beim Wechsel. To get a Google translation use this link.     An seinem EndeSollte niemand enttäuscht seinVom vergangnen Jahr Und erwarten wir alleNicht viel zuviel im nächsten Ein Tanka.     Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Pornös (2017: 362)

Beim Schreiben in Schlüpfrige abgerutscht. To get a Google translation use this link.   Im Moment scheine ich (wiedermal) ziemlich bedürftig zu sein. Ja, es gibt andere Worte dafür, natürlich, aber gehören die wirklich hier in den Blog? Muß ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geschriebenes | Verschlagwortet mit , , , , , | 17 Kommentare

Die letzte Schicht des Jahres (2017: 361)

Ich könnte jetzt faulenzen. To get a Google translation use this link.   Das war also die letzte Schicht im Radio für dieses Jahr. Das live gesendete Morgenmagazin begleiten, die restlichen Sendungen für heute, die alle vorproduziert waren, zusammensuchen, noch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nachbarin läßt zweifeln (2017: 360)

Eine nicht ganz geschlossene Tür. To get a Google translation use this link.     Es klingelt. Schonwieder. Und ehe er aufsteht und zur Tür geht, speichert er das Dokument und schickt es per Mail los. Ein zweites Mal wird … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Die Leere (2017: 359)

Ich übertrage sie. To get a Google translation use this link.   Da sind die Weihnachtsfeiertage also ganz plötzlich da, ohne irgendeine Vorwarnung. Wir hatten ja alle keine Zeit oder Gelegenheit, uns darauf vorzubereiten. Nicht wahr? Bei mir beginnt trotzdem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

(2017: 358) Das 24. Türchen am Heiligen Abend

Auf dem Hundesofa. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

(2017: 357) Das 23. Türchen

Weihnachtssehnsucht. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

(2017: 356) Das 22. Türchen

Sechzig Stunden. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

(2017: 355) Das 21. Türchen

Für das Gewissen. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare