Schlagwort-Archive: Erinnerung

Kenn‘ ich (Nº 044/2018)

Schwierige Entscheidung. To get a Google translation use this link.   Plötzlich seht ihr einen Menschen und ihr seid euch sicher: Kenn' ich! Nur woher? Wenn, dann muß die letzte Begegnung Äonen, mindestens aber 15 bis 20 Jahre zurückliegen. Aber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Nur kurz (Nº 031/2018)

Mein Großvater und der Rest. To get a Google translation use this link.     Wenn ich mich an die Personen erinnere, die in meiner Kindheit wichtig waren – Großmütter und -väter – und dann die Zeit bedenke, die seit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Ich wage es (Nº 020/2018)

Erinnerung. To get a Google translation use this link.     Mich fallenlassen. Nicht nur im wörtlichen Sinne nach hinten in den Sessel, auf die Couch, sondern auch ganz und gar in die Empfindung. Alle Verantwortung fallenlassen. Das Hirn ausschalten, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Auslöser (Nº 016/2018)

Es geschieht mit und ohne. To get a Google translation use this link.     Manches erlebe ich in schöner Regelmäßigkeit immer und immer wieder; es geschieht unabhängig von meinem Willen: das Aufwallen der Sehnsucht, die Erinnerungen, die Ängste, die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bedeutungsleere (Nº 009/2018)

slow read – weil es mein Wille ist To get a Google translation use this link.   Da stehen viele Bücher in meinen Schränken, und auf dem Fußboden liegen auch noch ungezählte. Die meisten im Schrank sind gelesen, die meisten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Dem Wetter trotzend (Nº 004/2018)

In einem Hauseingang. To get a Google translation use this link.     Und dann gehen sie Hand in Hand doch hinaus in das regnerische Stürmen zwischen den Hochhäusern. Sie weichen den Pfützen aus, so gut sie eben können. Sie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Vergessenes nachholen (2017: 364)

Es ist nicht immer möglich. To get a Google translation use this link.   “Sag mal, haben wir nicht doch irgendwas vergessen? Oder: Hab' ich alles dabei, alles erledigt?” Ich weiß nicht, wie oft ich mir diese Frage(n) stell(t)e. Aber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

(2017: 353) Das 19. Türchen

Adventszeit ohne Erinnerungen? To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, Geschriebenes, One Post a Day, Patient | Verschlagwortet mit , , , , , | 23 Kommentare

(2017: 349) Das 15. Türchen

“Blaue” Weihnacht. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Abend im Kerzenschein (2017: 329)

Was niemand bisher sah. To get a Google translation use this link.     Wenn es draußen dunkel wird, zündet er Kerzen an in seinem Zimmer, viele Kerzen. Und in ihrem warmen, flackernden Licht gibt er sich ganz seiner Sehnsucht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Reisende (2017: 316)

Fremde gleichen Schicksals. To get a Google translation use this link.   Sonderbar, diese Menschen. Alle … Tun, als wollten sie einander nicht wahrnehmen, können es auch nicht; sie schotten sich ab mit Kopfhörern und halten den Blick stur auf … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Post (2017: 314)

Atemberaubend. To get a Google translation use this link.   Vor einiger Zeit beantragte ich Akteneinsicht beim BStU, der StaSi-Untelagenbehörde. StaSi: Kürzel für das Ministerium für Staatssicherheit der DDR (nicht: der “ehemaligen” DDR, denn die ehemalige DDR hat kein Ministerium … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

28 Jahre (2017: 312)

Am heutigen Tag. To get a Google translation use this link.   Vor 28 Jahren stand bei mir noch immer eine brennende Kerze im Fenster in der Hausmeisterwohnung unter dem Dach der POS im Dorf mit dem berühmten Hammer, war … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Bitte helft mir (2017: 308)

Mustersuche mal anders. To get a Google translation use this link.   Ich half heute beim Ausräumen und Aussortieren. Dabei fiel mir ein Textil in die Hände, dessen Dekor ich ganz, ganz sicher kenne. Es muß noch aus der Zeit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Kerzenlicht (2017: 303)

Hilfreicher Herbststurm. To get a Google translation use this link.   Ums Haus weht ein heftiger Wind, ein Sturm gar, der Fensterscheiben klirren und ein leises Heulen an irgendeiner Tür erklingen läßt. Es regnet, beinahe in Wolkenbruchstärke. — Welch außerordentlich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare