Schlagwort-Archive: Geschichte

Alleingang (2017: 098)

Gelesen. Und … To get a Google translation use this link.   Eines der in den letzten Tagen gelesenen Bücher war John Erpenbecks “Alleingang” Ich hatte, bevor ich es aufschlug, noch nichts von diesem Autor gelesen, und auch vom Inhalt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bevorstehend (2017: 047)

Eine kurze Nacht. Eine lange Suche. To get a Google translation use this link.   Ich hoffe, ich kann jetzt bald einschlafen. Sonst wird es nicht eine kurze, sondern eine zu kurze Nacht. Denn gegen vier Uhr wird mein Wecker … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Das 23. Türchen (2016): Und sie waren nicht auf der Flucht.

Vielleicht war der Stall auch kein Stall. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Geglaubtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Nº 311 (2016): Machmal geschieht etwas.

Gelesen und auch schon ähnlich erlebt. To get a Google translation use this link.   Eines der gefundenen, mir sozusagen zugelaufenen Bücher habe ich heute ausgelesen. Ein anderes aus der Bibliothek (es war leider nicht in der Liste dabei) ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nº 277 (2016): Eine “neue” Frau.

Fast beiläufig hielt sie Einzug bei mir To get a Google translation use this link.     “Ich finde es im Übrigen bemerkenswert”, sprach Tante Erdmute, “daß es von Hochsommer zu Herbst nur zwei Wochen dauerte. Heiz den Kamin an!” … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Nº 129 (2016): Kein Widerspruch, aber unsortiert gedacht.

Zu einem Satz, den ich im Netz las. To get a Google translation use this link.     Meine Geschichten sind seltsam, voller Stimmung, aber ohne Inhalt. Gefunden bei der Mützenfalterin     Da schreibt sie und behauptet, daß die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Nº 116 (2016): Eventuelle Grabbeigabe.

Aus tiefer Liebe heraus To get a Google translation use this link.    Ungeschriebene Geschichte III  In der Tasche des Mantels steckte ein Brief. Alt ist er. Sehr alt. Auf dem Umschlag findet sich keine Briefmarke. Vorsichtig habe ich das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Nº 094 (2016): Menschenkenntnis.

Nicht nur ich stelle mir Fragen dazu (und hangele mich an meinen Antworten aus dem Loch) To get a Google translation use this link.     » Was sehen wir, wenn wir einem Menschen begegnen? Selbst, wenn [wir – fehlt im … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, Gesehenes | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Nº 064 (2016): Der Raubvogel.

Vorbereitung aufs Vorlesen. Rückblick auf Hilfe. To get a Google translation use this link.   Heute Abend sitze ich wieder im Radiostudio, “Buchfink – Literatur zum Hören” präsentierend, vorlesend. Dieser Text wird dabeisein.    Der Raubvogel Michael G. Fritz Er saß … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Nº 059 (2016): Aus der Wirklichkeit.

Erschaffene Szene nach Vorlage. To get a Google translation use this link.     Früh am Morgen, so gegen 13.30 Uhr, ging ich zum ersten Mal aus der Schreibwerkstatt hinaus vors Haus, um eine Zigarette zu rauchen. Okay, nicht vors … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Nº 034 (2016): Faul.

Oder: äußerlich nichterkennbare Schwerstarbeit To get a Google translation use this link.   Wenn ich schon am Vormittag (allerdings nach einem heftigen, vollgestopften Vortag und einer traumvollen Nacht) “herumsitze”, lese, das Atmen und das (ausnahmsweise) leise Gezwitscher meiner Nymphensittiche bei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 24 Kommentare

Nº 012 (2016): Vergangenheit und Sturm vor Stille.

Ein gerade gelesenes Buch regt an To get a Google translation use this link.   Vorgeschichte: Ich habe vor mehr als zwölf Jahren über Nacht, sozusagen ohne Vorwarnung und “grundlos”, meine damalige Familie (Lebenspartnerin, zwei Kinder) und meine Herkunftsfamilie (Eltern) … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 28 Kommentare

Mundartliches zum Fest (359/6)

Eine Geschichte, wie sie einst um die Weihnachtszeit im Erzgebirge geschah To get a Google translation use this link.   Ich glaube, eine Übersetzung ist (noch) nicht notwendig.    De Drei Weisen Martin Hermann   Dr Krautheinrich in unnern Dorf, daar … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Advent 2015: Das 23. Türchen (357/8)

Noch einmal eine neuere Weihnachtsgeschichte, eine leckere. To get a Google translation use this link.  Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen fernab von zuhause, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2015, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2. Advent 2015: Das 6. Türchen (340/25)

Ein Kerze zuwenig am Nikolaustag, dafür mit Schwibbogen To get a Google translation use this link.  Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen fernab von zuhause, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2015, Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare