Schlagwort-Archive: Gewohnheit

Zwickmühlenzeit (Nº 039/2018)

Mutsuche. To get a Google translation use this link.   Das im Folgenden Beschriebene ist bei mir gerade nicht aktuell. Es war einmal, mehrmals genau so.     Alles zuviel und von allem zuwenig. Wieder eine Zwickmühlenzeit. Und er? Er … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Macke und Spleen (2017: 261)

Beibehalten und doch abstellen. To get a Google translation use this link.   Mal sehen, ob ich im ideenlosen Zustand doch (wie so oft schon) einen Betrag zustandebringe. Erlebt habe ich heute ja genug. Da war zuerst die Augenärztin, bei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Werden und Bleiben (2017: 180)

Sintemalen notiert. To get a Google translation use this link.     Ohne die Erfahrung der Fremdheit wird – bleibt? – auch die engste Vertrautheit nur fade Gewohnheit. Aus einer meiner alten Kladden, August 1986     Wie immer hat … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Česky prosím (2017: 143)

Zwei Worte, um für einen Landsmann gehalten zu werden. To get a Google translation use this link.   Wenn ich im Ausland in einem Restaurant den Kellner in seiner Landessprache begrüße und der daraufhin schnell umdreht, um mir statt der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Das 19. Türchen (2016): Es wäre mir zu früh.

Richtige Momente. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. Meine Kerzen brennen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nº 292 (2016): Unversprochene Versprechen.

Sie wurden niemals abgeschickt To get a Google translation use this link.     Du willst mich mit Deinem Chaos nicht belästigen? — Stell Dir vor, daß ich eine weit ausholende Geste mache … Du wirst mich bestimmt nicht belästigen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Nº 223 (2016): Trippelschritte.

Betrachtung des Ganges To get a Google translation use this link.   Neeeeeeiiiiiin! Damit meine ich nicht den Fluß, sondern wirklich nur meine Art und Weise zu gehen.   Wißt ihr genau, wie ihr geht? Ich wußte es nicht, jedenfalls … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Nº 010 (2016): Een warm welkom.

In mijn gewoonten terug. To get a Google translation use this link.   Ein herzliches Willkommen zurück in meinen Gewohnheiten. Warum? Wozu und wieso gab es im gestrigen Artikel.    Entlang  Nur der Nase nach oderTrotzig am Ufer: entlang.Lieber: an … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Nº 002 (2016): Wann, wenn nicht jetzt?

Das dürft ihr entscheiden! To get a Google translation use this link.     Vielleicht ist das alles vergebliche Liebesmüh‘, weil mir irgendwann einfällt, daß eine Viertelstunde nach Mitternacht doch der beste Zeitpunkt für meine Beiträge ist (zumindest für mich). … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 25 Kommentare

Dummy 02 (95/270)

Einmal mehr zuzugeben To get a Google translation use this link.     Ich werde mir angewöhnen: Statt mit einem schulterzuckenden “Vielleicht!?” zu antworten, gestehe ich viel öfter wahrheitsgemäß meine Unwissenheit mit einem “Ich weiß es nicht.”     Der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Wo denn auch sonst

Der Stinkekäse liegt beim Deo To get a Google translation use this link.   Gestern im – aber das sieht ja jeder. Und: Wein steht im Molkerei-Regal.     Wahrscheinlich liegt der Stinkekäse jetzt beim Deo und die Leberwurst zwischen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Was Neues

Fünf Wochen für vier Wochen To get a Google translation use this link.     Neues ausprobieren, einfach einmal etwas Neues ausprobieren … So schwer kann das doch nicht sein, sagte er sich schon seit fünf Wochen. Und doch fehlte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Begründung

Ganz privates Dilemma To get a Google translation use this link.     Die Leidensfähigkeit verbindet sich mit dem Beharrungsvermögen und der Trägheit, mit der Angst vor Neuem und Ungekanntem. Deshalb bleibe ich, wo ich und was ich bin – … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Dienstag (Nº 176)

Zurück am Saaleufer im neunten Stock im eigenen Geruch To get a Google translation use this link. Gestern also kam ich wieder zu mir nach Hause. In die kleine Großstadt. Es riecht hier so, wie es bei mir zuhause riecht. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Alles ändert sich (Nº 004)

Und es bleibt doch, wie es immer war To get a Google translation use this link.     Leben wie im Privatfernsehen: In der ständigen Wiederholung. Im ewigen Reproduzieren exakt eingeübter Rituale. Aufstehen, Kaffeemaschine einschalten, der Gang ins Bad. Immer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 34 Kommentare