Schlagwort-Archive: Halle (Saale)

Herbstlaub (2017: 297)

So schön kann es sein. To get a Google translation use this link.   Am 16. Oktober 2017 kurz nach der Mittagszeit sah es in der Neustädter Passage so aus (aus diesem Bild stammt auch der neue Header des Blogs): … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Hinweisschild (2017: 260)

Meiner Meinung nach zu selten zu sehen. To get a Google translation use this link.     Ich sah das Schild in der Frauenhalle des Stadtbades und stelle fest, daß es auch an vielen anderen Stellen durchaus nützlich wäre. Ganz … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Das Bett war zu kurz. Nº 220 (2017)

Ultreïa! Tag 4 des #oekuweg mit einem ungeliebten Ende.   Ja, das alte Bauernbett war nur 1,70 m lang – aber die Matratze war himmlisch. Ich schlief im Spukschloß viel länger als üblich, nämlich fast neun Stunden, bis ungafähr halb … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Eigentlich (2017: 148)

Dann aber doch anders? To get a Google translation use this link.   Eigentlich. Eigentlich hätte ich allen Grund, mich lauthals zu beschweren: über die Hitze, über die Sonne, über die Leere neben mir, über das Verschweigen, über sooooo vieles … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Symbolbild (2017: 116)

Seelenlage To get a Google translation use this link.     Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Ansehen. P.S.: Das Gute am 26.04.2017 waren frühe Arbeit, gute Aussichten, Verzeihen. Die Tageskarte für morgen ist die Sechs der Kelche. © … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gesehenes | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Schlachthofgedanken (2017: 105)

Sie haben nichts mit dem Ort zu tun. To get a Google translation use this link.     Leben in Abwesenheit eines (eigenen) Ich scheint mir als Schreibendem durchaus möglich (noch dazu, wo ich aus zwei Ich auswählen könnte, wenn … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Vorm Feiertag (2017: 005)

Katastrophenstimmung To get a Google translation use this link.   Morgen, an Epiphanias, Heilige Drei Könige, am Dreikönigstag ist hier ja Feiertag. Dementsprechend brechend voll waren heute die Läden – denn die bleiben jetzt für Wochen geschlossen und haben übermorgen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Kleine und große Glücke (2017: 002).

Erleben und hoffen To get a Google translation use this link.   Ich wollte heute meinen letzten Fehler vom vorigen Jahr ausbaden gehen, aber ach! Was war das für ein Geschenk! Ja, ich alter Schussel hatte wiedereinmal vergessen, am 30. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Nº 334 (2016): Zufriedenheit wie selten.

WmDedgT – Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? To get a Google translation use this link.   Die Frage geistert immer mal wieder durch Kleinbloggersdorf und Bloggerhausen. Gestern war mein Tag so, daß ich ihn getrost vor euch ausbreiten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nº 321 (2016): Wortbericht aus der Stiftung Moritzburg.

Das Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt To get a Google translation use this link.   Freier Eintritt ins Museum. Und darin die Sammlung Gerlinger, die Halle (Saale) verlassen wird (im verlinkten Artikel steht mehr dazu). Vielleicht gaben auch diese Turbulenzen einen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Nº 320 (2016): Museumsbesuche.

Sie wollen gut bedacht sein. To get a Google translation use this link.   Manchmal bin ich Firmen wie den hiesigen Stadtwerken doch sehr dankbar (obwohl sie es … ach, lassen wir das). Jetzt gerade bin ich das in der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 17 Kommentare

Nº 310 (2016): Ein Platz zu Allerseelen.

Es mußte erst genügend Abstand sein. To get a Google translation use this link.   Zu Allerseelen, am 2. November, war ich auf einem Friedhof dieser Stadt, sogar auf dem, der (nach einigen Quellen) nördlich der Alpen einzig in seiner … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Nº 309 (2016): Novemberhimmel.

Exemplarisch, beispielhaft. To get a Google translation use this link.     Abendstimmung am Franckeplatz in Halle (Saale). Hinter der Straßenbahnhaltestelle erhebt sich in der Bidmitte über der Hochstraße (einer sehr lange Straßenbrücke) der Turm der Propsteikirche, die eine offene … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Nº 303 (2016): Von einem zum nächsten Ereignis – und weiter voraus.

Menschen, Daten, Sensationen. To get a Google translation use this link.   Die RadioRevolten enden am Sonntag also morgen schon. Ich saß beinahe täglich im RadioRevolten-Klub und gönnte mir die Performances, die Gespräche. Bis auf einen einzigen Auftritt waren sie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Nº 280 (2016): Aus- und Einblick.

Bilder vom Roten Turm To get a Google translation use this link.   Der Rote Turm zu Halle an der Saale wurde bereits als freistehender Glockenturm erbaut. Im Moment ist er ein Teil der RadioRevolten. Ich nahm mir gestern eine … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gesehenes | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare