Schlagwort-Archive: Helmut Maier

Ein Tag (2017: 252)

Ein langer Tag. To get a Google translation use this link.     Wieder vierundzwanzig Stunden:Ewig, immer, andauernd, ständigzerrinnt – vergehend in Momenten – die Zeit. Ihr ist es gleich, ob sie genutzt,genossen oder nur ein langer Tag ward. Ein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Nº 323 (2016): Notfalltext.

Rettung per Janka? To get a Google translation use this link.   Aus Gründen so kurz. Damit es beim täglichen Bloggen bleibt und sich niemand Sorgen machen muß. (Mir geht es gut, es ist alles in Ordnung, ich mußte nur … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Auch keine kurze Pause (360/5)

Wiedereinmal 28 Silben To get a Google translation use this link.     Das sind nun die “Feiertage”.Viele Menschen arbeiten trotzdem:Manches verträgt auch keine kurze Pause. Ein 28er nach Helmut Maier.     Denen, die nicht frei haben, denen gilt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Spielerisch (253/112)

Träumen darf ich davon To get a Google translation use this link.    Jakobsziel  Am Ende das letzten TagesSitze ich auf einem großen SteinAm Atlantik und lasse Steine hüpfen. Ein 28er nach Helmut Maier.     Der Verfasser des Blogs … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Da ist sie wieder, die Angst (138/227)

Diesmal am/vorm Jungbrunnen To get a Google translation use this link.   Ein Janka nach Helmut Maier.   Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen. P.S.: Positiv am 17. Mai 2015 waren der Heimweg nach einem durchaus … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Reicht für zwei (132/233)

Nächtelang To get a Google translation use this link.     Und wenn es draußen dunkel wirdund die Melancholie mich ereilt,dann zünd‘ ich mein Herzenslicht an, das mich wärmt. Und es wird reichen für uns beidedurch die ganze lange Nacht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Heimelig duftend (Monatsgedicht Oktober)

Jahreszeitlich bedingt To get a Google translation use this link.     Früh am Morgen liegt ein Nebelüber feucht tauglitzernden Wiesen.Unter meinen Füßen raschelt buntes Laub. Wie ruhig der Herbst am Morgen ist!Und wie heimelig die Landschaft duftet! Ein Janka … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Monatsgedicht, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Sommerende – summer wine

Meteorologischer Herbstanfang am ersten September To get a Google translation use this link.       Den Sommer verabschiede ichmit dem letzten Schluck vom goldnen Wein.Morgen beginnt schon der wunderbunte Herbst. Ein 28er nach Helmut Maier.     Der Verfasser … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Rendezvous

Ist das schon der Sonnenstich, der Hitzschlag? To get a Google translation use this link.     Dia alte steinerne Treppemit den ausgetretenen Stufensteige ich zum Ufer der Saale hinab. Mit den bloßen Füßen im Flußwarte ich dort auf meine … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

August-28er

To get a Google translation use this link.   Da lief ich gestern an diesem Baum wieder vorbei – es kann auch der daneben gewesen sein.       Die Mirabellen drohen schon,alle auf einmal vom Baum zu fall’n.Sie sind … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Wochenend-28er

Ich habe zu helfen versprochen To get a Google translation use this link.     Eine Woche geht zuende.Doch diesmal wird das Wochenendevoller Mühen und wenig erholsam sein. Ein 28er nach Helmut Maier.     Der Verfasser des Blogs schleicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Höhlen-28er

Mikroklimatische Abkühlung To get a Google translation use this link.   Weil wir heute im Berg herumkriechen:     Beinahe lichtlos tief drinnenist das feuchtkühle Höhlenklimawillkommene Erholung von der Hitze. Ein 28er nach Helmut Maier.     Der Verfasser des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Reisejanka aus einer Stadt im Harz

Erwartungen, Veränderungen, Enttäuschungen To get a Google translation use this link. Ein Beitrag von unterwegs für “Geschichten von Unterwegs”.       Daß der Himmel auch anderswoblau ist oder mit Wolken bedeckt:Das enttäuscht mich heute noch immer wieder. Vom anderen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Leidenslyrik

Ein Wetter-Janka To get a Google translation use this link.     Es dauerte nur drei Tage,da wurden aus Frieren am Morgenschweißtriefende Stunden auch spät in der Nacht. Nach einer kalten Maimitteist es nun hochsommerlich heiß. Ein Janka nach Helmut … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Lachen

Besonderer Monatsanfang To get a Google translation use this link.     In jedem Jahr befürchte ich,daß jemand mich in den April schickt.Wenn’s dann geschieht, lach‘ ich lauthals über mich. Ein 28er nach Helmut Maier.     Der Verfasser des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare