Schlagwort-Archive: Hilfe

Weggeworfen (2017: 102)

Die entsorgten Erinnerungen. To get a Google translation use this link.   Das waren zwei Tage in einem kleinen Keller, aus dem wirklich eine gewaltige Menge hinausgeschafft wurde.   Es sind schon Wochen und Monate, in denen ich scanne, scanne … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Entschlossener Elan (2017: 101)

Unbeteiligt und beteiligt. To get a Google translation use this link.   Das, was ich heute begleiten und mittun durfte, nötigt mir größten Respekt ab. Beim Aufräumen helfen, das klanng so … so einfach. Wenn aber dann eine halbe Vergangenheit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mittelweg und Mittelmaß (2017: 094)

Eine Luxusfrage schon für Gesunde To get a Google translation use this link.   Auf die Kommentare zu meinem gestrigen Text möchte ich gern antworten, doch ich kann es gerade nicht. Kann gerade nicht mehr dazu schreiben als das, was … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Kein Aprilscherz (2017: 091)

Leben kann auch so zum Lachen bringen. To get a Google translation use this link.   Der Tag so voll, mit nachgeholtem von gestern (ich fand meinen Gewinn im Briefkasten mit einem handschriftlichen Brief von Freudenwege, den ich erst heute … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Schreibdruck (2017: 063)

Und dann Verwirrung. To get a Google translation use this link.     Da saß er vor seinem Computer, starrte das leere Dokument an und nippte nervös an seinem kaltgewordenen Kaffee. Die Notizen für den Text, der in zwei Stunden … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Neues Gerät (2017: 035)

Endlich. Und es gefällt mir. To get a Google translation use this link.   Im Jahre 2007 kaufte ich in einem der Elektrodiscounter einen kleinen Musikabspieler. Jeder war nicht geeignet, er mußte nämlich schon damals mit dem Format Ogg-Vorbis umgehen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Lernprozeß (2017: 017)

Es war unglaublich. To get a Google translation use this link.     Ich ahnte ja nicht, daß eine halbleere Packung Kaffeefiltertüten der Größe 4 angemessener auf ein Hilfsangebot reagieren kann als so mancher Mensch.     Es gibt Situationen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Kleine und große Glücke (2017: 002).

Erleben und hoffen To get a Google translation use this link.   Ich wollte heute meinen letzten Fehler vom vorigen Jahr ausbaden gehen, aber ach! Was war das für ein Geschenk! Ja, ich alter Schussel hatte wiedereinmal vergessen, am 30. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Nº 361 (2016): Überstanden, halbwegs.

Es gibt viel zu tun. To get a Google translation use this link.   Dies ist wahrscheinlich mein Jahresend-Luft-Raus-Text. Denn jetzt ist sie es wirklich. Die Luft war gestern raus. Im Radio hat nämlich vieles nicht so funktioniert, wie es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Nº 270 (2016): Einfach.

Ohne Kommentar To get a Google translation use this link.   Manchmal … Manchmal ist es einfach richtig kompliziert, weil es so einfach ist. Denn wenn sie plötzlich Hilfe braucht, dann bin ich da für sie. Egal zu welcher Zeit, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Wiedergänger, Wiedergeher. Nº 227 (2016).

Ultreïa! Tag 7 – zum zweiten Male Kamenz. #oekuweg   Ich habe es wahrgemacht und fuhr am 13. August pervers früh, nämlich 5.13 Uhr von Zuhause los. Den Fahrschein hatte ich mir am Freitag schon geholt, so daß ich die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Das Gefühl. Nº 208 (2016)

Ultreïa! Tag irgendwann.   Etwa eine Woche liegt noch vor mir und dann bin ich – so mir nichts und niemand mehr einen Strich durch die Rechnung macht – endlich unterwegs auf der ersten Etappe meines Wanderns/Pilgerns ans Ende der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare

Nº 083 (2016): Anderes zu tun.

Shorty 1 To get a Google translation use this link.     Wenn das, was ich tu, mir bei nichts mehr weiterhilft, ist es Zeit, etwas anderes zu tun. Oder Zeit für eine Pause. — Diesmal aber, diesmal mach‘ ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Nº 004 (2016): Wie aus Hilfe plötzlich Geld wurde

Sprache und Übereinkünfte To get a Google translation use this link.   Der vierte Tag des Jahres ist zu zwei Dritteln vergangen. Also: Quasi ist er vorbei. Oder nein, das stimmt ja nicht. Denn das erste Drittel habe ich verschlafen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Advent 2015: Das 9. Türchen (343/22)

Erinnerungshilfe Advents-Rituale To get a Google translation use this link.  Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen fernab von zuhause, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2015, Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare