Schlagwort-Archive: Hören

Suq (Nº 102/2018)

Morgenlandfeeling. To get a Google translation use this link.       سوق على القضبان بعد الظهر كاملة من التعيينات.بطريقة ما لا بد لي منمن خلال الحشود من خلالرائحة مثل هذاأين لم أكن أبدافوضى اللغة عاليةبصوت عال جدا وبابلومع ذلك … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unter anderem (315/50)

Nicht nur das To get a Google translation use this link.     » Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. « George Orwell (∗ 1903 – † 1950)     Dafür muß niemand am Hindukusch, am Horn von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Das versprochene Hörbeispiel (51/314)

Um den tatsächlichen Inhalt weitgehend gekürzt To get a Google translation use this link.     Okay, das also ist der Lobpudel-Fleischwolf bei Radio Corax. Und bei meiner Premiere dort gab es zugleich noch eine zweite Premiere: Niemand kann sich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Die Akustik des geschriebenen Wortes

Sprache ist nicht nur geschrieben To get a Google translation use this link.   Wie schrieb ich erst vor zwei Tagen: «Ich habe im Radio bemerkt, daß Sprache extrem akustisch ist.» Mir fiel so nebenher nämlich auf, daß ich – … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Dialektisch (Nº 292)

Mundart-Geschichte aus’m Dorf To get a Google translation use this link.   Bockau, das Nachbardorf, der Ort, in dem ich die Gartenkneipe bewirtschaftete. Ein Dorf, in dem echtes, urwüchsiges Erzgebirgisch gesprochen wird. In so einem Dorf passiert viel. Und manche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Sechs Wochen (Nº 053)

Schon vorbei To get a Google translation use this link.   Wirklich? Waren das denn sechs Wochen, die ich beinahe täglich im Sender war? Wo ist die Zeit geblieben? Vorbei, vorübergehuscht wie eine leichte Brise – wenn ich jetzt zurückschaue. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Buchfink, Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Zeitaufwand (#178)

Ach nein, die Frage nach der Effizienz möchte ich hier nicht stellen To get a Google translation use this link. Die Gesprächsaufzeichnungen waren mit 28 min und 32 min nicht allzu lang. So hatte ich sie mir – als derjenige, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kommunikation (#161)

Fragen und Antworten To get a Google translation use this link. Wenn ich einmal beim Philosophieren und bei Hörproblemen bin:    Fragen und Antworten S-Bahn. In Berlin ein leidiges Thema, diese Stadt-Bahn. Gehört: Eßbahn. Also die Bahn, in / an … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare