Schlagwort-Archive: Ich

Ich will noch länger mein Geheimnis sein (2017: 281)

Ja, das ist ein Geständnis. To get a Google translation use this link.   Nein, mir fällt nicht nichts ein. Seit etwa zwei Stunden sitze ich und zerbreche mir den Kopf über … Es ist da ja immer ein gewisser … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Einschlaftext (2017: 269)

Beinahe Wirklichkeit geworden. To get a Google translation use this link.     Wenn nur diese Müdigkeit nicht wäre. Dann könnte ich den Abwasch erledigen, das Bad grundreinigen, den Spiegel putzen. Ich würde nicht nur herumsitzen und auf irgendetwas warten. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Papier und Gedächtnis (2017: 263)

Zwei Bestandteile des Weges in eine Art Unabhängigkeit. To get a Google translation use this link.   Heute schaffe ich die Bearbeitung der Rose ganz sicher nicht mehr. (Heilige Schei…benpolitur! Grad mußte ich in einen alten Duden schauen, um mir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Macke und Spleen (2017: 261)

Beibehalten und doch abstellen. To get a Google translation use this link.   Mal sehen, ob ich im ideenlosen Zustand doch (wie so oft schon) einen Betrag zustandebringe. Erlebt habe ich heute ja genug. Da war zuerst die Augenärztin, bei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

… (2017: 255)

Aufgebraucht. To get a Google translation use this link.   Nein, ganz schweigen mag ich nicht. All meine Worte aber habe ich heute anders verbraucht, auf Papier gebannt, dahin, wo ich immer wieder und seit kurzer Zeit vermehrt notiere, was … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Hindernisse (2017: 253)

Meine eigenen Erfahrungen. To get a Google translation use this link.     Halt mal kurz an! Bleib stehen! Sieh zurück und sieh Dir an, wieviele unüberwindliche Hindernisse Du überwunden und hinter Dir gelassen hast! Heute von mir veröffentlichter Tweet. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Noch unterwegs (2017: 238)

In meiner Kutte. To get a Google translation use this link.   Heute steht hier nicht viel, denn ich bin wirklich noch unterwegs. In meiner Mönchskutte auf dem Laternenfest hier in der Stadt, im Mittelaltermarkt. Mal sehen, ob jemand das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Wieder ein altes Gereime (2017: 236)

Mit dem Scanner ausgegraben. To get a Google translation use this link.     Ins Ungewisse fahre ichan manchem Tag, nur um zu hören:“Laß mich! Ich will Dich jetzt nicht sehen!”Dann sitz' ich, weinend bitterlich,am Wald, zwischen den dürren Föhrenund … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Nebenbei-Musik (2017: 234)

Gute Nebenbei-Musik. To get a Google translation use this link.   Beinahe hätte ich mich vom “Wahlkampf”, der meiner Meining nach beileibe keiner ist und von dem ich trotz ziemlich wenig Nachrichten-“Konsum” noch viel zu viel mich Traurigmachendes mitbekomme, dazu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Das hofeigene Badegewässer (2017: 226)

Vor etwa 50 Jahren To get a Google translation use this link.     Ein blonder Junge in Badehose steht mit den Füßen in einer Zinkwanne, nicht die badewannengroße, nein, die, in der damals die Wäsche gemacht wurde. Lachend spritzt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 23 Kommentare

Muße zur Muse (2017: 223)

Ich und nochmal ich. To get a Google translation use this link.   Heute schlief ich wieder lang, sehr lange, viel mehr Stunden als sonst. Und was soll ich sagen: Es tut mir gut. Ebensogut wie das lange Bad. Das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Unbegreiflich. (2017: 196)

Auch ich bin davon verwirrt. To get a Google translation use this link.   ALs ich dasaß und auf das Durchlaufen des Kaffees wartete, erlebte ich einen sehr sonderbaren Moment. Plötzlich war – ich kann es nicht anders beschreiben – … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geglaubtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 17 Kommentare

Eigentlich (2017: 148)

Dann aber doch anders? To get a Google translation use this link.   Eigentlich. Eigentlich hätte ich allen Grund, mich lauthals zu beschweren: über die Hitze, über die Sonne, über die Leere neben mir, über das Verschweigen, über sooooo vieles … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Lüste und Gelüste (2017: 131)

Vor allem die, die nicht sind. To get a Google translation use this link.   Lust soll ja auch ein Gefühl sein. Und es gibt so viele unterschiedliche Lüste und Gelüste auch. Heute hatte ich mehrere davon, deshalb gab es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Eine Tür fällt heftig ins Schloß (2017: 130)

Gefühle und der ganze Rest To get a Google translation use this link.   “Und was zickst Du schonwieder rum?” “Du zickst rum!” Eine Tür fällt heftig ins Schloß. Ich weiß nicht, wohin mit mir und meinen Händen und meinen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare