Schlagwort-Archive: Katze

Tief im Romangeschehen (Nº 069/2018)

Wenn die Tür knarrt. To get a Google translation use this link.     Es dämmert draußen und sie sitzt am Schreibtisch. Durchs offene Fenster dringen ein paar leise Straßengeräusche und das Zwitschern einiger Vögel. Die Tastarur klackert unter ihren … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day, Tante Erdmute | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Fenstersitzen (Nº 005/2018)

Sehr beruhigend. To get a Google translation use this link.     Wenn ich am Abend am Fenster sitzeund mir ein paar Minuten stibitzefürs Verschnaufen und Träumen ins Blaue hinein,dann kann dieses Sitzen nicht schöner seinals wenn der Kater und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 17 Kommentare

Sonntagabend (2017: 155)

Ich erzähle ihr nebenbei. To get a Google translation use this link.     Kurz nach acht. Abends. Das Ausschlafen heute hat … nun, keine Wirkung. Ich bin schonwieder viel zu müde. Nach nur sieben Stunden wachsein könnte ich jetzt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Die Worte am Freitag (2017: 125)

Andres geht nicht. To get a Google translation use this link.   Alles Gewohnte scheint heute ungewohnt zu sein. Draußen ist Nebel – oder aufliegende Wolken? – mit Nieselfeuchte. Und müde bin ich. Und wenn ich dann noch feststelle, daß … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Das Ziegenkatz (2017: 041)

Phantasmagorisch? To get a Google translation use this link.     Im Hof, auf der Koppel vor dem raumhohen Fenster stehen Ponys und Pferde, deren Namen ich nicht kenne. Zwischen ihnen aber springt eine Ziege herum, die Minka genannt wird. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Nº 257 (2016): Ein Filou.

Manchmal bin auch ich Teil unvorhergesehenen Geschehens To get a Google translation use this link.   Mit der allerallerallerbesten Freundin war ich gestern Abend essen, sehr leckere Steaks gab es (nur beim Bier hatte ich mich nicht gut genug informiert … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Nº 059 (2016): Aus der Wirklichkeit.

Erschaffene Szene nach Vorlage. To get a Google translation use this link.     Früh am Morgen, so gegen 13.30 Uhr, ging ich zum ersten Mal aus der Schreibwerkstatt hinaus vors Haus, um eine Zigarette zu rauchen. Okay, nicht vors … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Diesmal kein Unglücksbote (265/100)

Ansichten der Stadt Halle (Saale) To get a Google translation use this link.   Da sitzt sie, wahrscheinlich seit Wochen schon, neben dem Löwengebäude:     Zum Glück wurde sie nur an die Wand gesprüht und konnte mir nicht von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Striche für die Phantasie (148/217)

Freie Interpretation erlaubt. Hund oder Katz‘? To get a Google translation use this link.   Gestern abend auf dem Weg zum Radio gesehen. Erinnerte mich spontan an das Schaf, das der Pilot für den Kleinen Prinzen einst malte. Hund oder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Für mehr Körperkontakt im Winter (25/340)

Schonwieder Katze To get a Google translation use this link.    Ein Griesgram wünscht Wenn wenigstens die Katze noch:∗ sich abends dazu bringen ließe,    mir meinen Arsch mit ihrem Fell zu wärmen,∗ an meine Füße ihren Bauch    ganz sanft und ohne Kratzen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Rauhnächtetraum.

Es ist hoffentlich Schnee To get a Google translation use this link.     Im Schweigen sitze ich des Abends am Fenster; hinter mir flackern Kerzen, und ein Weihrauchkerzchen verströmt seinen wunderbaren Duft. Ich starre hinaus in die Dunkelheit, in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, Raunächte | Verschlagwortet mit , , , , , | 22 Kommentare

Ein Traum

Feiertage müßten auch für mich so aussehen To get a Google translation use this link.   Feiertage, ganz entspannt, so, wie ich sie auch gern hätte. Bei hohem Schnee und klirrendem Frost drinnen vorm Ofen auf der Decke (oder dem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Gesehenes, One Post a Day, Raunächte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Ausschlafen

Irgendwann möchte ich einen solchen Morgen erleben To get a Google translation use this link.     Gut, wir gingen sehr, sehr spät – oder sollte ich sagen: früh? – ins Bett; es war nach vier Uhr am Morgen. Und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Katz wie Hund

Tierisches Leben To get a Google translation use this link.     Als ich heute der Katze beim Faulenzen auf der Sofalehne zusah, da wünschte ich mir, daß ich nie Katze sein muß! Mir mit der eigenen Zunge den Hintern … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Nacktbilder ins Watt schicken

Aufforderung aus einem Traum To get a Google translation use this link.   Nachts aus einem Traum hochgeschreckt, in der Erinnerung der Text auf dem Zettel, den ich hinter den Scheibenwischer geklemmt vorfand. Mein Versuch, das mit Écriture automatique zu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare