Schlagwort-Archive: Kurrent

Fremde Gegend (Nº 032/2018)

Alte Handschrift. To get a Google translation use this link.   Es ist ein Wunsch wahrgeworden. Einer meiner Wünsche. Heute habe ich begonnen, ein Tagebuch – nun ja, etwas, wie ein Tagebuch – abzutippen. Nicht meines, nein. Eine Person, die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Nº 116 (2016): Eventuelle Grabbeigabe.

Aus tiefer Liebe heraus To get a Google translation use this link.    Ungeschriebene Geschichte III  In der Tasche des Mantels steckte ein Brief. Alt ist er. Sehr alt. Auf dem Umschlag findet sich keine Briefmarke. Vorsichtig habe ich das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Nº 086 (2016): Zurückhaltend.

Shorty 4. To get a Google translation use this link.     Da ist plötzlich ein Text in mir gewesen, ganz klar und bestimmt, ist dann aus mir herausgebrochen, der wollte ganz ins Unreine geschrieben sein und wechselte mittendrin von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Nº 017 (2016): Endlich Schnee.

So entstand gestern dieser Beitrag. To get a Google translation use this link.   Ich liebe Winter, ich liebe Schnee. Gestern dann war endlich die gesamte Gegend weiß. Flugs ein Foto gemacht und einen kurzen Text dazu geschrieben:     … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Schreibübung um Mitternacht

In reizarmer Umgebung probiert To get a Google translation use this link.       “Schreib den zweiten Band zuende” riet man mir – und ich legte einen Bogen Papiers auf meinen Nachtkasten und Schreibgerät und hatte Schwefelhölzer und eine … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Wissen vom Weg

Selbstzitat, handgeschrieben To get a Google translation use this link.   Wie seltsam das Leben doch manchmal spielt. Da fand ich gestern Nachmittag, daß es Zeit sein, wiedereinmal eine meiner Notizen aus meiner Kladde zu zeigen, und dann seh ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Weitermachen

Frust – bringt es jemand zuende? To get a Google translation use this link.   Mit einem Fragment beginne ich heute, neben dem Text auch seine Urfassung auf Papier herzuzeigen. Es ist ein Fragment, ein angefangenes Gedicht, beinahe eine Büttenrede, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Wie haltet ihr’s mit der Schrift

Der Verlust der Schreib- und Sprach- und Schriftkultur To get a Google translation use this link.   Wie oft hab‘ ich schon darüber geschrieben, daß ich in aller Regel meine Texte auf Papier, in meinen Kladden verfertige/verfasse. Und ich glaube, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Lektion fürs Leben (#186)

Päuschen (Päus-chen, kleine Pause) To get a Google translation use this link. Viel zu oft lebe ich viel zu hastig. Viel zu oft will ich, wollen Menschen eine Unmenge von Dingen in einer Zeit vollbringen, in der die Hälfte der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

Handschrift (Nº 102 #oneaday)

If you want to try Google translations of this blog use this link. Vor einer Weile schon rief Frau Quadratmeter auf: Rettet die Handschrift! Klar, daß ich mich, sobald ich davon erfahren hatte, freiwillig zum Mitmachen meldete. Bis zum Ende … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Kryptisch? (Nº 76 #oneaday)

Keine Idee? Heute gibt es nur ein Bild – anklickbar, dann vergrößert es sich auf 1500 x 1000 Bildpunkte. Diesen Text mußte ich gestern nachmittag schreiben. Ach – kann niemand mehr deutsche Schrift lesen? Dann laß' ich euch weiterrätseln … … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Schreiben oder Sprechen / text or talk (Nº 06 #oneaday)

Short english summary: I really prefer writing instead of talking. And I normally do only old german handwriting. This is an example for it. If you would try out Google translations of this post in english, use this link.  Ein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare