Schlagwort-Archive: Lüge

Geht es noch “ohne”? (2017: 139)

Das kommt darauf an. To get a Google translation use this link.   Das ist ja wieder eine Frage … Ohne was denn? Oder: ohne wen? Gut. Genauer gefragt: Geht es noch ohne Lügen? Kann ein Mensch, kann ich ohne … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nº 115 (2016): Erinnerungslücken.

Der Schrecken lauert dort, wo nichts mehr ist To get a Google translation use this link.   Noch ein Satz, den ich 2004 in ein kleines Notizbuch schrieb:     Wer sich irgendwann nicht mehr an seine eignen Lügen erinnern … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Notlüge (213/152)

Faule Ausrede. Pah! To get a Google translation use this link.     Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit. James Joyce (∗ 1882   † 1941), irischer Schriftsteller     Ach, wozu die Notlüge. Ich sag‘ es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

† 1995 — † 2015 (72/293)

Tausend Tode und EIN Tod To get a Google translation use this link.   Er verfolgt mich. Seit Wochen. Der Tod. Einer von 1000.Der seit 20 Jahren tote Sohn verfolgt mich auch.   Als ich das erste Mal vom Projekt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Blick von außen (59/306)

Direkte Beteiligung ist mir unmöglich, dazu brauch ich ein alter ego To get a Google translation use this link.     Monatsende. Aber etwas ist anders als all die anderen Monate im Jahr. Denn der Februar hat wirklich nur vier … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 20 Kommentare

Versprechen und Verarsche

Remember the video artist To get a Google translation use this link.     Ein leeres Versprechen sei besser als eine volle Verarsche, sagte er. Und er versprach mir glänzende Raumschiffe …      Ich muß doch mal an Sebastian … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Unberechenbare Folgen

Irgendwie beendet. Judiths Heimfahrt. To get a Google translation use this link.     Mist. Das darf doch alles nicht wahr sein. So ein Mist! Das brauche ich jetzt wirklich nicht! Mein schönes Auto! Auch das kann ich nicht mehr … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Verlegen schaue ich mich um (Nº 236)

Obwohl es keinen Grund dafür gibt To get a Google translation use this link.     Verlegen schaue ich mich um:Vielleicht bemerkt es wirklich niemand,daß ich zu kleinen Schwindeleien greife?Jetzt grad, in diesem Augenblick, da treibenämlich ich mich mit irgendjemandtanzend … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Doreacht, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Ich habe geschwindelt (Nº 198)

Wie es der Zufall so will To get a Google translation use this link.   Für meinen letzten (nein, nicht den letzten, sondern den zuletzt von mir gestalteten) Buchfink suchte ich einige Tage nach einem passenden Gedicht zum Thema “Zufall”. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Akzeptabel? (Nº 190)

Eine notwendige Abweichung von der Wahrheit To get a Google translation use this link.     Eine mir kaum bekannte Person lud mich zu einem “kleinen Umtrunk” ein. Ich versuchte, meine Absage zu dieser Einladung so kurz als möglich mitzuteilen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Mittwoch – Woche rum (Nº 177)

Erdbeertorte mit viel Zimt To get a Google translation use this link. Ich kann mir denken, daß jetzt viele auf einen Bericht warten über das Wochenende bzw. die ganze vorgebloggte Woche. Aber ich muß die Wartenden enttäuschen; ob ich dazu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Montag (Nº 175)

Heute: Eine Redewendung To get a Google translation use this link.   Da gibt es doch diese Redewendung, die ich öfter zu hören bekam. Immer dann, wenn ich z. B. an anderen Menschen etwas kritisierte, daß auch ich selbst als … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Warum ich keine Aprilscherze mehr mache (Nº 091)

Wohlbegründet To get a Google translation use this link.     Ich verkniff mir den Aprilscherz.Wozu soll ich denn auch noch lügen?Ich bin doch nicht Finanzminister Deutschlands. Pinocchios Nase war früher,was Amtsbezeichnungen heute sind. Ein Janka nach Helmut Maier.   … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Milch.Medien.Rechnung (Nº 078)

«Und wenn die Welt nur noch aus Lügen besteht, dann wird die Wahrheit das einzige sein, was niemand mehr glaubt.» To get a Google translation use this link.   Eine Milch medien mädchenrechnung. Vor drei Jahren wurde dieser Film produziert, ich kenne … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , | 29 Kommentare

Die Geschenke-Lüge (Nº 048)

Weil ich mal wieder Privatfernsehen mit Werbung sah To get a Google translation use this link.   Wer hat noch nie einen dieser Werbesprüche gehört: “Und dazu schenken wir Ihnen brabbelsülz!” Aha. Ich bekomme etwas geschenkt, wenn … wenn ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare