Schlagwort-Archive: Mond

Ich will nicht jammern (2017: 200)

Spaß macht es trotzdem nicht. To get a Google translation use this link.     Der streunende Hundwird vom Mond leis angeheult.Vorm Nebel steht Wald. Es ist sonst andersherum?Sehr heißes Wetter heute … Ein Tanka.     Ich schleiche mich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nº 195 (2016): Leuchtturm, Mond, Meer und mehr

Gute-Nacht-Geschichte statt Pausen-U. To get a Google translation use this link.   Am Montag entspann sich aus diesem Tweet der @ostseenudel ein kleiner Dialog, den ich für Kunst halte. Der Leuchtturm, der Mond und das Meer – eine (andere) unendliche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hitzelyrik (186/179)

Japanisch kurz To get a Google translation use this link.     Nachttiefes SchweigenNur der volle Mond leuchtetÜber trocknem Gras Ein Haiku.     Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen. P.S.: Positiv am 4. Juli 2015 … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Himmlische Erscheinung (117/248)

Emil-Guck-in-die-Luft To get a Google translation use this link.     Der Himmel war so blau – soooo blau. Die Vöglein zwitscherten. Die Frösche konzertierten lautstark mit den Enten um die Wette. Ab und zu lachte ein Kind.   Der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Der Glanz des Neuen (Nº 187)

Und wieder eine der seltsamen Fragen. To get a Google translation use this link.     Vieles, ja beinahe alles, was neu ist, glänzt und leuchtet. Auch eine “neue” Liebe überstrahlt die “alte”. Aber warum bitteschön nennen wir den Neumond, der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Im Haus aus Wolke (#133)

Ein Werwolfs-Mond To get a Google translation use this link.     Der Vollmond ists, zu welchem ich mich wandelin diese Bestie alle dreizehn Jahrim Monat, in dem auch die Mandel-blüte fällt nieder auf mein dichtes Haar. Dann sieht man mich mit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der Himmel & die Nacht (#087)

To get a Google translation use this link.      Sieh sie Dir richtig an, den Himmel und die Nacht, dann kannst Du in ihnen mehr entdecken als Du vermutest.  © 2012 – Der Emil    Damit meinte ich nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare