Schlagwort-Archive: Mut

Du, aber nicht ich. (2017: 151)

Mut und Geständnisse. To get a Google translation use this link.     Jetzt gib doch Ruhe, hör auf zu nerven. Mir fehlt eben der Mut, manches zu sagen oder zu zeigen. Da ist zum einen Scham, ja, ich schäme … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Das neunte Türchen (2016): Ich wiederhole mich.

Ein alter Traum (16. Türchen 2010) To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Nº 335 (2016): Jeden Morgen eine Frage.

Und: Was während des Schreibens damit geschah. To get a Google translation use this link.   Manches Buch, wie dieses zum Beispiel, muß mir in einem unbeobachteten Moment zwischen all die anderen springen, die ich aus der Bibliothek hole. Irgendwann … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Nº 317 (2016): Mut.

Blitzgedanke To get a Google translation use this link.     Ich liebe Gewitter; und doch bin ich nicht mutig genug, mich während eines Gewitters auf eine Wiese zu stellen und den Wind und den Regen zu genießen. Ach: Wäre … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geglaubtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Nº 162 (2016): Ich kann ihn hören, mit mir im Duett.

Seit siebzehn Jahren klingt es in meinem Kopf To get a Google translation use this link.   Stellt euch Hermann van Veen vor, der im weißen Hemd singend neben mir auf der Bühne steht. Auf der Gitarre spielt er zu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Nº 055 (2016): Mutprobe.

Nein, bestanden habe ich sie nicht To get a Google translation use this link.   Wäscheplatz hinterm Haus, mit einigen Stangen, an denen die Leinen festgemacht werden. Der Weg zu einem der Discounter führt mich regelmäßig zwischen dem Gelände der Grundschule … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Nº 030 (2016): Das kleine Herz bekommt Besuch.

Ein Märchen To get a Google translation use this link.     Eine Riesin trampelt um das kleine Herz herum. Sie berührt da ein Bild, dort ein Wort, hier eine Blume, da eine Frucht, dort einen Strauch. Sie greift den … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, Märchen, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Wenn ich nur (168/197)

Ausgegraben auf dem Weg #ansKap To get a Google translation use this link.    Wenn ich nur  Wenn ich nur Mut hätte:Ich pilgerte ans Ende der Welt.Wenn ich nur Schuhe hätte:So würde ich nach Finisterre gehen.Wenn ich nur Geld hätte:Ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Abschied (166/199)

Und er macht sich auf den Weg To get a Google translation use this link.     Alles geordnet für drei Monate Unterwegssein. Aus dem Leben getreten unterwegssein. Die Normalität verlassend intensiv weiterleben. Einen leeren Raum schaffen wie einen Ballon … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Zwei Sehnsüchte (19/346)

Heimweh und nochwas To get a Google translation use this link.   Heute leide ich an Heimweh. Am gestrigen Abend habe ich mir im MDR Sagenhaft – das Erzgebirge angesehen. Pöhlberg, Fichtelberg, Wolkenstein, Schwarzenberg, Lauter, Stützengrün … Und zu meiner … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Schrecklich wahr

Denk mal an ein Denkmal. To get a Google translation use this link.   Weil ich mir einen neuen Rucksack und wirklich guten Kaffee gekauft habe, lief ich gestern an diesem Haus vorbei:     Was da an den Holztafeln … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Pah!

Maßloser Wunsch? To get a Google translation use this link.     Einmal, einmal dem Schicksal tatsächlich in die breite Visage grinsen und ausrufen: “Pah! Mit mir nicht!” Einmal täglich nur … Warum eigentlich nicht?     Der Verfasser des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Mut zur Lücke

Mir fehlt nur die Traute To get a Google translation use this link.   Irgendwie trau‘ ich mich nicht, einfach einen Tag ausfallen zu lassen. Aber seit geraumer Zeit schon ist der tägliche Beitrag hier Streß, den ich am liebsten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Fünf mutige Männer (Nº 313)

Tag der unautorisierten Bekanntgabe und Handlung To get a Google translation use this link.   Dieser neunte November ist schon ein seltsames Datum, nicht wahr? Vor 95 Jahren 1918 begann es. Ohne sich mit dem Staatsoberhaupt abgesprochen zu haben, ja … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Reisephilosophie (#160)

Ziel oder nicht To get a Google translation use this link.     Ein fiktiver Dialog mit mir selbst. “Heute ist der Tag davor.” “Vor was?” “Vor der Reise.” “Der Reise? Wohin?” “Das weiß ich noch nicht. Aber wenn ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare