Schlagwort-Archive: Räucherkerze

Der Höhepunkt (2017: 285)

Der diesjährige Werbebeitrag To get a Google translation use this link.   Nun, ganz so wild war es ja nicht. Aber: Ich habe heute beim Hersteller der besten “Raacherkaarzle” zugeschlagen. Ein Dutzend Packungen der wohlriechenden, mich jederzeit durch ihren Duft … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Advent 2015: Das 2. Türchen (336/29)

Heimeligkeit zuhause To get a Google translation use this link.  Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen fernab von zuhause, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2015, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Das 8. Türchen: Mundartlicher Adventsdufttext.

Mal wieder: Neudorfer Weihrauchkerzen. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Adventskalender, Adventskalender 2014, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

Die erste Kerze 2014: Erster Advent.

Unerwartetes Geständnis neben meinem Bett To get a Google translation use this link.     Wieder werde ich von einem Geruch geweckt. Nein, nicht von einem Geruch. Das ist ein Duft, ein Duft meiner Kindheit, glaube ich … bin ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Adventskalender, Adventskalender 2014, Geschriebenes, Miniatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

1. Türchen: 1. Advent (Nº 335)

Was am ersten Advent so geschieht To get a Google translation use this link.    Die Auferweckung Au! Unsanft werde ich aus meinem Schlaf gerüttelt, ja, es wirft mich regelrecht hin und her in meinem Bett. Wenn nicht alles so … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2013, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

1. Türchen: Advent beginnt (#336)

Die Glocken von St. Wolfgang zu Schneeberg im Erzgebirgeläuten den Advent ein To get a Google translation use this link.   Erster Dezember. Die Adventszeit beginnt mit dem Öffnen des ersten Türchens im Adventskalender. Nach dem letzten, dem Totensonntag, wurden … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2012, Erlebtes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

4. Türchen (Nº 338 #oneaday): Allein

Gedanken beim Gang über einen Weihnachtsmarkt To get a Google translation use this link. Zuviel. Zuviele Menschen, zuviel Gedränge. Die sind mir viel zu nah, es ist zu eng. Vielleicht riecht jemand durch Glühwein- und Bratwurstdunst hindurch, daß schon nach … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2011, Gedachtes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

’s geht los (Nº 332 #oneaday)

Peu de fait d’être formel reçoit la tradition. Ein wenig Fömlichkeit erhält die Tradition.To get a Google translation use this link. Etwas verspätet, nämlich erst am ersten Advent, zelebrierte ich meine rituelle Weihnachtsdekoration.             Rituell?             Zelebrieren? Häää? Weihnachten eben. Für mich, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare