Schlagwort-Archive: Satire

Erstmals bei mir diagnostiziert: Hyperthermische Hypochondrie (227/138)

Epidemiologische Daten liegen noch nicht vor To get a Google translation use this link.   Schon in der letzten Nacht gab es statt Sternschnuppen Wetterleuchten und Blitze zu sehen; hier hat’s heftig gewittert. Und auch gestern Abend braute sich am … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Für mehr Körperkontakt im Winter (25/340)

Schonwieder Katze To get a Google translation use this link.    Ein Griesgram wünscht Wenn wenigstens die Katze noch:∗ sich abends dazu bringen ließe,    mir meinen Arsch mit ihrem Fell zu wärmen,∗ an meine Füße ihren Bauch    ganz sanft und ohne Kratzen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Hausmeistermonolog

Über die Veränderungen bei den Feiertagen To get a Google translation use this link.     Morgen ist es wieder soweit. Der große Tag. Da ist heute noch viel zu tun. Hausputz, Rasen harken – es sieht nicht gut aus, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

«Das Omnivore Manifest» als Versuch einer Kritik einer jeglichen Eß-Ideologie (Nº 303)

Entwurf wider die missionierenden Eiferer To get a Google translation use this link.    Das Omnivore Manifest Ich begründe und propagiere hiermit die Ideologie des Omnivorismus: Verzehrt wird, was mit Genuß verzehrt werden kann, unabhängig von seiner Herkunft, Beschaffenheit oder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 21 Kommentare

Straßenmusikant (Nº 282)

Die Hohe Kunst der Bachtrompete To get a Google translation use this link.     “Kunstbanausen! Kulturbanausen, alles Kultur- und Kunstbanausen!” So schimpfte er vor sich hin, als er nach einem halbstündigen Trompetenkonzert in der Fußgängerzone mit klammen Fingern sein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Satirische Persiflage (Nº 195)

Der Dichter ist ein Schelm To get a Google translation use this link.   Eine Veranstaltung in Halle begann mit einer Kombination aus Banjomusik und Lesung zweier ortsansässiger Autoren. Christian Kreis, einer der Schrftsteller, sorgte mit ganz, ganz wenigen Worten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Meilenstein im europäischen Kunstschaffen (Nº 121)

1. SDIK im ESMB To get a Google translation use this link.     Drei Lebenskünstler. Ein Ort. Drei Steinmännchen.  (AENGA / d.em) Am Nachmittag des 30. April 2013 trafen sich in Halle (Saale) namhafte KünstlerInnen und NetzaktivistInnen und veranstalteten ein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Fallen-Dienstag (Nº 045)

Import-Kokolores To get a Google translation use this link.   Heute ist ja wieder einer jener “Feiertage”, die ich so liebe, weil sie von irgendwelchen Besatzern eingeführt wurden in Nachkriegsdeutschland. Fallen-Dienstag. Dabei ist heute Donnerstag. Schon das zeigt doch, daß … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 26 Kommentare

Radikale Methoden der Lokalpolitik (#292)

Hier in Halle (Saale) To get a Google translation use this link. Hier in Halle (Saale) wurde in diesem Jahr ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Die allseits “beliebte” Spatenprinzessin erreicht(e) nämlich das Verfallsdatum Rentenalter und muß ersetzt werden. Am 1. Dezember … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Nuhr geklaut (Nº 313 #oneaday)

Das hat der Nuhr bei mir geklaut To get a Google translation use this link. Als ich die Tiere in der Stadt photographierte am 28. September 2011, war ich ja mit einer Freundin unterwegs. Und nachdem ich den Gockel ablichtete, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare